Wokwurst

Hausverbot in Deiner Asia-Butze? Kein Problem. Der Onkel weiß Abhilfe…

Wokwurst

First learn stand, then learn fly. Nature rule, Daniel-san, not mine.

Zutaten:
2 gebrühte Kalbsbratwürste
2 gelbe Paprika
1 rote Zwiebel
4 El süß-scharfe Chili-Soße
75 ml Wasser
Salz und Pfeffer

Zubereitung:
Die Bratwürste in Scheiben schneiden, Paprika waschen, putzen und in Streifen schneiden. Zwiebeln in Streifen schneiden.

Bratwürste in neutralem Öl scharf anbraten, aus der Pfanne nehmen. Evtl. etwas Öl nachgeben, darin die Paprika und Zwiebeln anbraten. Ein paar Minuten andünsten lassen. Chili-Soße mit Wasser vermischen und auf das Gemüse gießen. Aufkochen lassen. Würste wieder hinzufügen und Temperatur ziehen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Wokwurst kann mit Reis oder Nudeln serviert werden.

P.S. Derzeit arbeite ich an meinem gebratenem Reis mit Schweinefleisch…

Advertisements

One Comment on “Wokwurst”

  1. Hick Hack sagt:

    Drei Wochen war der Frosch so krank!
    Jetzt raucht er wieder. Gott sei Dank!

    Er raucht? Der Herd natürlich! Endlich wieder erstaunliche Einblicke in Topf und Pfanne. Gott sei Dank!


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s