Gulaschsuppe

Nicht sehr traditionell, aber lecker…

Zutaten
500g Rindfleisch (z.B. Schulter)
2 Paprika (rot)
2 Möhren
1 Gemüsezwiebel
Knoblauch (nach belieben)
1 Dose Kidney Bohnen
1 Dose Mais
1 kleine Dose Tomaten
Paprikapulver (scharf und mild, nach belieben)
Tomatenmark
1 guter Schuss Rotwein
Frischer Majoran
Gemüsebrühe

Zubereitung
Rindfleisch sowie den Paprika in 1 cm große Würfel schneiden. Die Möhren in dünne Scheiben schneiden. Zwiebel und Knoblauch fein hacken.

Fleisch portionsweise scharf anbraten. Paprika und Möhren hinzugeben. Schmoren lassen. Dann Zwiebeln und Knoblauch hinzugeben. Eine gute Portion Tomatenmark hinzufügen. Anrösten lassen. Dann mit Paprikapulver würzen. Mit einem guten Schuss Rotwein ablöschen. Einköcheln lassen. Tomaten hinzufügen und mit Gemüsebrühe auffüllen. Ich habe etwas mehr als nötig genommen, da ich alles ohne Deckel 1 1/2h köcheln lasse. Das ergibt am Ende eine sämige Konsistenz.

Bohnen und Mais hinzufügen. Nochmals eine halbe Stunde köcheln lassen.

Majoran hacken und zu dem Gulasch geben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Mit Baguette servieren.

Advertisements


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s