Rote Bohnen mit Reis

Red Beans and rice, make everything nice...

Red Beans and rice, make everything nice…

Jetzt musste ich 35 Jahre alt werden, bis mir jemand zeigt wie man richtig Reis kocht.

Zutaten (Reis):
1 Tasse Basmati-Reis
1 Tasse Wasser
Salz
Öl (z.B. Olivenöl, Sonnenblumenöl…)

Zubereitung (Reis)
Einen Topf auf den Herd stellen, 2/3 Hitze. Etwas Öl erhitzen. Reis hinzufügen und unter rühren anrösten. Der macht knisternde Geräusche, der Reis wird glasig. Nun die gleiche Menge Wasser wie man Reis genommen hat dazugießen. Mit der gewünschten Menge Salz würzen. Deckel drauf. Wenn man merkt, das das Wasser kocht. Hitze abstellen, Topf aber auf dem Herd stehen lassen. 20 Minuten ziehen lassen. Nicht den Deckel abheben! Nach 20 Minuten ist der Reis fertig.

Von dem Kotelett mit Tomatensoße hatte ich noch etwas Soße übrig. Ich wollte diese nicht wegschmeißen. Also habe ein schnelles Rote Bohnen Gericht gezaubert.

Zutaten (Bohnen)
Tomatensoße (Kotelett mit Tomatensoße)
1 Dose Kidney Bohnen
Zitronensaft

Zubereitung (Bohnen)
Tomatensoße in einer kleinen Pfanne erwärmen. Bohnenschleim abtropfen lassen, abspülen, zu den Tomaten hinzufügen. Alles ein paar Minuten köcheln lassen. Mit Zitronensaft würzen. Mit dem Reis zusammen servieren.

Advertisements


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s