Osterzopf

Osterzopf

 

Zutaten
250ml Milch
20g frische Hefe
75g Zucker
1 Ei (Größe L)
1 TL Salz
500g Mehl (Type 550)
75g flüssige Butter
Hagelzucker

Zubereitung
Ei in eine Schüssel geben, gut verquirlen. 2 EL abnehmen, in einer kleinen Schüssel abgedeckt in den Kühlschrank stellen. Mehl in eine Schüssel geben. Milch erwärmen. 75ml abnehmen und mit dem Zucker und der Hefe vermischen. Eine Mulde in das Mehl drücken, Hefe-Milch-Zucker-Mischung hineingeben. Mit etwas Mehl bestäuben. 15 Minuten abgedeckt gehen lassen.

Restliches Ei, restliche Milch, Salz und Butter mit Hilfe einer Küchenmaschine zu einem glatten Teig kneten. Das kann 5 Minuten dauern. Dann Arbeitsfläche mit Mehl bestäuben. Teig weitere 5 Minuten kneten. Abgedeckt 60 Minuten gehen lassen.

Ofen auf 200°C vorheizen.

Teig auf der Arbeitsfläche gut durchkneten. In drei Teile teilen. Dann drei ca. 40cm lange Stränge formen. Aus den Strängen einen Zopf flechten. Weitere 30 Minuten abgedeckt gehen lassen.

Zopf mit dem gekühlten Ei bestreichen. Hagelzucker drüberstreuen. 25 Minuten auf der 2. Schiene von unten backen oder bis der Zopf goldbraun ist. Wenn der Zopf zu dunkel wird, mit Alufolie abdecken.

Advertisements


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s