Quark-Hüttenkäse-Knoblauch-Dip

Quark-Hüttenkäse-Knoblauch-Dip

Zutaten
250g Quark (40%)
200g Hüttenkäse
5-6 Knoblauchzehen (mit Haut)
Frischer Thymian
Olivenöl
1 Bund Petersilie
Salz und Pfeffer
etwas Zitronensaft

Zubereitung
Ofen auf 180°C vorheizen. Ein Stück Alufolie auf die Arbeitsfläche legen. Die Knoblauchzehen darauflegen. Thymian dazu. Mit etwas Salz bestreuen und etwas Olivenöl beträufeln. Zu einen kleinen Paket falten. In den Ofen legen. Knoblauch 40 Minuten garen.

Knoblauch aus dem Ofen nehmen. Abkühlen lassen. Paket öffnen. Knoblauch aus der Haut drücken. In eine Schüssel geben. Mit einer Gabel zu einem Brei verreiben. Quark und Hüttenkäse in die Schüssel. Alles gut verrühren. Petersilie sehr fein hacken. Zu dem Dip geben. Gut rühren. Mit Salz, Pfeffer und etwas Zitronensaft würzen.

Den Dip zu Rohkost, Pellkartoffeln, Backkartoffeln, Bratkartoffeln oder zu einem BBQ servieren.

Advertisements

One Comment on “Quark-Hüttenkäse-Knoblauch-Dip”

  1. […] in den Ofen schieben. Pur, als Beilage oder mit einem Dip (Paprika-Chili-Dip, Kräuterquark, Quark-Hüttenkäse-Knoblauch-Dip…) […]


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s