Kräuterquark mit Bresso und Tomaten

Kräuterquark

Zutaten
250g Speisequark (40%)
1EL Bresso mit Meersalz
1 Bund Petersilie
Chili nach belieben
2 Knoblauchzehen
Olivenöl
Salz und Pfeffer
4-5 Datteltomaten
Kartoffeln

Zubereitung
Petersilie, Knoblauch und Chili fein hacken und in eine Schüssel geben. Quark und Bresso hinzufügen, alle gut verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Kartoffeln mit Schale kochen. Wenn sie fertig sind, Wasser abgießen und etwas ausdämpfen lassen. In der Zwischenzeit Tomaten Vierteln. Kartoffeln auf Tellern anrichten. Etwas Kräuterquark daneben setzen. Auf den Quark die Tomaten geben. Nochmal mit Salz und Pfeffer würzen. Zum Schluss mit Olivenöl beträufeln.

Advertisements

One Comment on “Kräuterquark mit Bresso und Tomaten”

  1. […] für 40-50 Minuten in den Ofen schieben. Pur, als Beilage oder mit einem Dip (Paprika-Chili-Dip, Kräuterquark, Quark-Hüttenkäse-Knoblauch-Dip…) […]


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s