Maccheroni mit getrockneten Steinpilzen

Maccheroni mit getrockneten Steinpilzen

Zutaten
250g Maccheroni
30g getrocknete Steinpilze
1 Zwiebel
1-2 Knoblauchzehen
Olivenöl
1-2 Zweige Estragon
100g Sahne
Saft einer halben Zitrone
Salz und Pfeffer

Zubereitung
Steinpilze waschen. 2 Stunden in kaltem Wasser einweichen. Zwiebel in kleine Würfel schneiden. Knoblauch fein hacken. Olivenöl erhitzen. Knoblauch und Zwiebel anschwitzen. Pilze mitsamt Wasser hinzu. Aufkochen. Estragonzweig hinzufügen. Alles 25 Minuten köcheln lassen. Maccheroni währenddessen bissfest garen. Estragon entfernen. Sahne hinzugeben. Erneut aufkochen. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen. Nudeln abgießen. Im Topf Pilzsoße mit den Nudeln mischen. Dies wäre der Zeitpunkt etwas gehackte Petersilie unter die Maccheroni zu geben. Habe ich aber vergessen zu kaufen. Also musste ich es weglassen. Nudeln in eine Schüssel geben. Mit einem Estragonzweig dekorieren und servieren.

Advertisements

2 Kommentare on “Maccheroni mit getrockneten Steinpilzen”

  1. Lotte U sagt:

    Muddi pöbbelt, sieht nen bissel blass aus, meint sie. Willst zurück pöbbeln?


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s