Nusskuchen

Nusskuchen

Zutaten
200g Zartbitterschokolade (Für den Teig)
100-150g Zartbitterschokolade (Für die Verzierung. Wer es schokoladiger will, nimmt einfach mehr Schokolade.)
6 Eier (Größe M)
1 Prise Salz
200g weiche Butter
250g Vollrohrzucker
1 TL Bio-Orangenschale
1 TL Zimtpulver
200g gemahlene Haselnüsse
150g Mehl
1 Päckchen Backpulver
Butter für die Form
Semmelbrösel für die Form

Zubereitung
Den Ofen auf 180°C vorheizen. Springform mit Kranzeinsatz ausbuttern und mit Semmelbröseln ausstreuen. 200g Schokolade fein hacken.

Die Eier trennen. Eiweiß mit dem Salz steif schlagen. Butter, mit Zucker und den Eigelben cremig aufschlagen. Mit Orangenschale und Zimt würzen. Haselnüsse unterrühren. Mehl und Backpulver mischen. Ebenso unterrühren. Dann den Eischnee in zwei Gängen unterziehen.

Teig in die Form geben. Denn Kuchen, auf der 2. Einschubleiste von unten, 60 Minuten backen. Dann auskühlen lassen. Vorsichtig den Ring entfernen und den Kuchen herausnehmen.
Die Schokolade für die Verzierung über dem Wasserbad schmelzen. Dann vorsichtig über den Kuchen streichen.

Nusskuchen_2

Advertisements


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s