Riccioli mit Kürbis

Riccioli mit Kürbis

Zutaten
1 Hokkaido Kürbis (ca. 800g)
1 TL Butter
1 Becher Sahne
200ml Hühnerbrühe
100g Gorgonzola
1 Bund Petersilie
Walnusskerne
250g Riccioli (Nudeln)

Zubereitung
Nudeln nach Packungsanweisung kochen. Kürbis waschen, halbieren, entkernen. Dann in Spalten schneiden, dann in 1cm große Stücke. Große Pfanne auf den Herd, 2/3 Hitze. Butter erhitzen. Kürbis ein paar Minuten anschwitzen. Mit Sahne und Hühnerbrühe ablöschen. Kürbis weichkochen. Immer wieder rühren. Petersilie waschen fein hacken. Gorgonzola würfeln. Wenn der Kürbis gar ist, dann den Käse in der Soße schmelzen. Nudeln abgießen. Petersilie unter die Soße rühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Nudeln mit Soße mischen. In eine Servierschüssel füllen. Ein paar Walnusskerne darüber bröseln. Die Soße sollte für die doppelte Menge Nudeln reichen. Ich habe die Hälfte verwendet und esse den restlichen Kürbis heute mit Basmati Reis.

Advertisements


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s