Adventsbacken, Teil 2 (Heidesand)

Adventsbacken, 2. Teil

Zutaten
250g Butter
300g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
2EL Sahne
Eine Prise Salz
375g Mehl

Zubereitung
Butter in einer kleinen Pfanne bräunen. Dann in eine Rührschüssel geben und abkühlen lassen. Die Butter mit 200g Zucker und Vanillezucker schaumig schlagen. Salz und Sahne hinzufügen. Dann das Mehl untermischen. Dabei das Handrührgerät mit den Knethaken verwenden. Den Teig in vier Teile teilen. Jeweils eine Rolle formen, 2 cm Durchmesser. Die Rollen etwas flach drücken. Im restlichen Zucker wälzen. Einzeln in Klarsichtfolie einwickeln. 12 Stunden kalt stellen. Den Backofen auf 200°C vorheizen. Die Backbleche mit Backpapier belegen. Jede Teigrolle in 5mm große Plätzchen aufschneiden. Nebeneinander auf das Backblech legen. Nacheinander 10-12 Minuten backen. Backpapier mit den Plätzchen drauf vom Blech ziehen und abkühlen lassen.

Advertisements


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s