Zitronenpasta mit Knoblauch

Dies ist ein Rezept für Menschen ohne Freunde oder sonstige soziale Beziehungen

Zitronenpasta mit Knoblauch

Zutaten
250g Capellini
Olivenöl
2-3 Knoblauchzehen
2-3 getrocknete Chili-Schoten
Saft einer Zitrone
50ml Wermut (z.B. Noilly Prat)
Butter
Parmesan

Zubereitung
Capellini nach Packungsanweisung zubereiten. Das dauert bei dieser Art Spaghetti nur 4 Minuten. Also erst die Soße zubereiten. Mittendrin die Nudeln ins Kochwasser werfen. Knoblauch schälen, in Scheiben schneiden.Pfanne auf den Herd, 2/3 Hitze. 1 EL Olivenöl erhitzen. Knoblauch und Chili braten. Mit Zitronensaft und Wermut ablöschen. Ein paar Minuten köcheln lassen. Chili aus der Soße fischen, wegwerfen. Nun sollten die Nudeln fertig sein. Abgießen. 1 TL Butter in die Soße geben. Pfanne vom Feuer ziehen. Butter unter die Knoblauch-Chili-Soße mischen. Capellini in die Pfanne geben. Alles gut vermischen. Pasta auf die Teller verteilen. Mit ganz viel Parmesan bestreuen.

Advertisements

One Comment on “Zitronenpasta mit Knoblauch”

  1. Jacky sagt:

    Mmmhh hört sich lecker an


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s