Zucchini-Frittata mit Ziegenkäse

Die Inspiration zu diesem Rezept habe ich dem Blog Koch, Du Otto! entnommen. Hier das Originalrezept. Ich habe nur die Zubereitung meinen Kochgewohnheiten angepasst…

Zucchini Frittata

Zutaten
300g Zucchini
50g schwarze Oliven
1 rote Zwiebel
1 Knoblauchzehe
5 Eier
150g Ziegenkäserolle
4 EL Milch
2 TL Kräuter der Provence
1 TL Butter
1 EL Zitronensaft
1 EL Olivenöl
Salz und Pfeffer

Zubereitung
Ofen auf 200°C vorheizen. Zucchini waschen, die Enden entfernen. Dann längs zerteilen. Nun in 5mm dicke Scheiben schneiden. Zwiebel fein würfeln. Knoblauch und Oliven grob würfeln. Kleine Pfanne auf den Herd, 2/3 Hitze. Butter erhitzen. Zwiebel und Knoblauch anschwitzen. Nach ein paar Minuten die Zucchini hinzufügen. Alles noch ein paar Minuten dünsten. Währenddessen Eier in eine Schüssel schlagen. Milch dazu. Alles verquirlen. Mit Kräuter der Provence, Salz und Pfeffer würzen. Alles gut vermengen. Nun die Oliven in die Pfanne werfen. Nochmal umrühren. Nun die Eier in die Pfanne gießen. Pfanne für 10 Minuten, mittlere Schiene in den Ofen stellen. In dieser Zeit Käse in Scheiben schneiden. Nach 10 Minuten Pfanne aus dem Ofen nehmen. Käse auf die Frittata legen. Erneut 5 Minuten in den Ofen schieben. Zitronensaft mit Olivenöl vermischen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Pfanne aus dem Ofen holen. Auf einem Teller anrichten. Mit dem Dressing nappieren. In Teile schneiden oder im Ganzen verschlingen.

Werbeanzeigen

2 Kommentare on “Zucchini-Frittata mit Ziegenkäse”

  1. Hick Hack sagt:

    Oh, das sieht aber deutlich anders aus als auf dem Foto im Original-Rezept.
    Woher kommt so viel grün?

    • bastyan sagt:

      Woher der Farbunterschied kommt? Ich bin wahrscheinlich großzügig mit den Kräutern der Provence gewesen. Bei mir haben sich die Kräuter auch sehr stark oben abgesetzt. Wenn ich das Originalrezept richtig gelesen habe, wird die Frittata dort einmal gewendet. Das was bei mir oben ist, ist bei denen unten. Vielleicht verstecken sich dort die ganzen Kräuter. Anyway…


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s