365/16 Lecker Abendbrot Teil 3 – Brötchendreierlei

Heute gibt es mal wieder ein leckeres Abendbrot. Dieses besteht aus einem Brötchendreierlei, mit Bulette, Schnitzel oder Tofu. Für jeden sollte also was dabei sein. Dazu kann man sich ruhig mal ein kaltes Pils aufmachen…

16 Bulettenbrötchen etc_1

Links Schnitzel, rechts Bulette…

16 Bulettenbrötchen etc_2

Tofu…

Zutaten
3 Brötchen nach Wahl
Scharfer Senf
Ketchup
1 Bulette (vom Fleischer)
1 fertig gebratenes Schnitzel (vom Fleischer)
1 Japanisches Bratfilet (Taifun)
Sonnenblumenöl
Tomaten
Gewürzgurke
3 Käsescheiben

Zubereitung
Brötchen aufschneiden. Bulette, Schnitzel in Streifen schneiden. Tomaten und Gurke in Scheiben schneiden. Eine kleine Pfanne auf den Herd, mittlere Hitze. Etwas Sonnenblumenöl erhitzen. Das Bratfilet von beiden Seiten bräunen. Dann aus der Pfanne nehmen und auch in Streifen schneiden.

Brötchenboden mit Senf und den Deckel mit Ketchup bestreichen. Dann Bulette, Schnitzel und Bratfilet auf je ein Brötchen legen. Tomaten und Gurkenscheiben folgen. Als Abschluss eine Käsescheibe. Mit dem Deckel schließen. Fertig.

Advertisements


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s