365/20 Nudelsuppe

Gestern gab es ein heißes Getränk für die Gemütlichkeit, heute gibt es eine heiße, frische Suppe gegen die Erkältung. Was kann da besser sein als eine selbstgemachte Nudelsuppe.

20 Nudelsuppe

Zutaten
1 Stück Hesse (Beinscheibe)
2-3 Suppenknochen
1 Bund Suppengrün
2 Tl Suppengewürz (z.B. Suppen Allerlei von Lebensbaum)
Salz und Pfeffer
150g TK-Brechbohnen
150g TK-Erbsen
Maggi
250g kleine Muschelnudeln
Frühlingszwiebeln
Petersilie

Zubereitung
Das Suppengrün waschen und putzen, in feine Würfel schneiden. Dabei die Gemüseabfälle aufheben. Hesse, mit den Gemüseabfällen und den Knochen in einen großen Topf geben. Mit kaltem Wasser bedecken. Mit einem Tl Salz würzen und langsam aufkochen lassen. Gute 60 Minuten bei milder Hitze köcheln lassen.

Fleisch aus dem Topf nehmen. Die Brühe durch ein Sieb gießen. Dabei die Flüssigkeit auffangen. Knochen und Gemüseabfälle wegschmeißen. Dann die Brühe zurück in den Topf. Das gewürfelte Suppengrün hinzu. Mit Suppengewürz und Salz und Pfeffer würzen. Gemüse weich köcheln lassen. Dann Brechbohnen und Erbsen hinzu. Nochmal 10 Minuten köcheln lassen. In der Zeit das Fleisch vom Knochen lösen, würfeln und zurück in den Topf geben. Mit 2 El Maggi abschmecken und den Salz und Pfeffergehalt kontrollieren. Die Muschelnudeln in der Brühe gar ziehen lassen.

Während die Nudeln kochen. Die Frühlingszwiebeln putzen und in feine Ringe schneiden. Petersilie fein hacken. Suppe auf Teller verteilen. In die Mitte ein Nest aus Frühlingszwiebeln und Petersilie setzten. Fertig!

Advertisements

One Comment on “365/20 Nudelsuppe”

  1. […] 1Kg festkochende Kartoffeln 1 Stange Lauch 2-3 Zwiebeln Olivenöl 2 Tl Suppengewürz (z.B. Suppen Allerlei von Lebensbaum) 2 Tl getrockneten Majoran Salz und Pfeffer ca. 150g TK-Erbsen Maggi Saft einer […]


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s