365/51 Tomaten-Kapern-Thunfisch-Pasta

Heute hatte ich meinen zweiten Hospitationstag. Es war etwas anstrengender, so das mein Körper und Geist nach Soulfood gierten. Meine absolute Lieblingstomatensoße ist von meiner Mutter inspiriert. Die hat als Kind immer aus Büchsenmilch und Tomatenmark eine ganz einfache Tomatensoße gemacht. Es gibt kaum ein Gericht, das mehr Heimat für mich ist. Ich mache diese Soße noch immer gerne. Ich bin aber dazu übergegangen die Basis Soßen mit weiteren Zutaten zu verfeinern. So nehme ich Sahne anstelle von Büchsenmilch. Es kommen noch Kapern und Thunfisch dazu. Einfach geil!

51 Tomaten-Kapern-Thunfisch-Soße

Zutaten
Olivenöl
1 kleine Dose Tomatenmark
1 Becher Sahne
1 kleines Glas Kapern
1 Dose Thunfisch in Wasser
Chiliflocken
Salz und Pfeffer
300g Penne
Feta

Zubereitung
Topf auf den Herd, 2//3 Hitze. Etwas Olivenöl erhitzen. Tomatenmark in den Topf geben, unter Rühren anrösten. Mit Sahne ablöschen. Noch etwas Wasser hinzufügen. Einmal aufkochen lassen. Dann auf die gewünschte Konsistenz einköcheln lassen. Kapern und Thunfisch abgießen. In den Topf geben. Gut verrühren. Die Soße mit Chiliflocken, Salz und Pfeffer abschmecken.

Nudeln nach Packungsanweisung kochen. Die Nudeln dann abgießen, zurück in den Topf schütten. Die Soße dazugießen. Alles gut vermengen. Die Nudeln auf Teller verteilen. Etwas Feta über die Nudeln reiben. Fertig!



Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s