365/52 Kichererbsen-Gemüse-Eintopf

Da meine Frau mal wieder mit einer Grippe das Bett hütet, muss ich eine weitere Variante der werd-wieder-gesund-Suppe kochen. Diesmal habe ich einen veganen Eintopf zubereitet. Viel Gemüse, Hülsenfrüchte, Tomaten, Kartoffeln und ein paar vegane Bratwürste…

52 Kichererbsen-Gemüse-Eintopf

Zutaten
1 Suppengrün
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
3 Stangen Staudensellerie
Kartoffeln
1 Glas Ajvar
2 Dosen gehackte Tomaten
2 Dosen Kichererbsen
2 Tl Gemüsebrühpulver
Salz und Pfeffer
ein paar Tofu-Bratwürste

Zubereitung
Die Zwiebel und Knoblauchzehe schälen, grob hacken. Suppengrün putzen, bis auf die Möhre grob hacken. Das Suppengrün (ohne Möhre), mit der Zwiebel und dem Knoblauch in die Küchenmaschine geben und fein häckseln. Die Möhre in feine Scheiben schneiden. Staudensellerie auch putzen und fein schneiden. Kartoffeln schälen, fein würfeln.

Topf auf den Herd, 2/3 Hitze. Fein gehäckseltes Suppengrün anschwitzen. Möhre, Sellerie und Kartoffelstücke in den Topf gebe, anschwitzen lassen. Ayvar unter das Gemüse rühren, etwas anrösten lassen. Mit Tomaten ablöschen. Alles gut verrühren. Kichererbsen abgießen. Auch in den Topf geben. Alles gut vermengen. Mit Gemüsebrühpulver, Salz und Pfeffer würzen. Die Suppe aufkochen lassen. Dann auf kleinem Feuer, das Gemüse weich köcheln lassen.

Veggie Bratwürste in Stücke schneiden. Kleine Pfanne auf den Herd, 2/3 Hitze. Etwas Olivenöl erhitzen. Bratwurst braun anbraten.

Fertige Suppe auf Teller verteilen, mit Bratwurst als Topping darauf geben.

Advertisements


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s