365/111 Schnelle Quarkbrötchen

Wochenende – Loch im Hemde! Samstag Vormittag haben wir meist etwas mehr Zeit, um ein leckeres Frühstück zuzubereiten. Heute früh wurde ich mit frisch gebrühtem Kaffee und ein paar schnellen Quarkbrötchen geweckt. Der Duft von beidem war betörend…

111 Schnelle Quarkbrötchen

Zutaten
250g Magerquark
1 Ei Kl M
1 Tl Zucker
1 gestrichener Tl Salz
250g Weizenmehl Type 550
1 Tl Backpulver

Zubereitung
Den Backofen auf 200°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Das Handrührgerät mit Knethaken bestücken. Aus Magerquark, Ei, Zucker, Salz, Mehl und Backpulver einen glatten Teig herstellen. Teig zu einem Teigquadrat 24x24cm ausrollen. Teig auf ein Backpapier heben. Mit einem Teigschaber 3 senkrechte und 6 waagerechte Linien in den Teig drücken. Den Teig nun mit dem Backpapier auf ein Backblech legen. In der Ofenmitte 15 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen. Leicht abkühlen lassen. Am besten warm servieren.

Werbeanzeigen


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s