365/118 Spitzkohl-Hackpfanne

Oberstes Prinzip des heutigen Tages war es, etwas Reis kompatibles zu kochen. Daher habe ich mich für eine Spitzkohl-Hackpfanne entschieden. Der Pfiff des Rezeptes ist der gemahlene Rauchpaprika. Dieser bringt nochmal einen besonderen Geschmack in die Pfanne…

118 Spitzkohl-Hack-Pfanne

Zutaten
500g gemischtes Hack (Rind/Schwein)
1 kleiner Spitzkohl
1 Stange Lauch
2 Möhren
1 Knoblauchzehe
Olivenöl
1 El Tomatenmark
2 Tl geräuchertes Paprikapulver
¼ Tl scharfes Paprikapulver
1 Dose gehackte Tomaten
Salz und Pfeffer
1-2 El Rotweinessig
1 Bund Petersilie, gehackt

Zubereitung
Spitzkohl Vierteln. Strunk rausschneiden. Dann in Streifen schneiden. Lauch putzen, in Ringe schneiden. Möhren schälen, in Scheiben schneiden. Knoblauch schälen, fein hacken.

Pfanne auf den Herd, starke Hitze. Olivenöl erhitzen. Hack braun anbraten. Hitze reduzieren. Gemüse in die Pfanne geben. Ein paar Minuten mit braten lassen. Tomatenmark und Gewürze hinzu. Etwas anrösten lassen. Tomaten + 1 Dose Wasser angießen. Kräftig mit Salz und Pfeffer würzen. 30 Minuten bei geschlossenem Deckel köcheln lassen. Dann den Deckel entfernen und die Flüssigkeit einköcheln lassen. Mit Rotweinessig, Salz und Pfeffer abschmecken. 2/3 der Petersilie unterrühren. Spitzkohl-Hackpfanne mit Reis servieren und mit der restlichen Petersilie dekorieren.

Advertisements


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s