Cacio e Pepe

Zutaten

1 Tl schwarze Pfefferkörner

250g Parmesan + Parmesan für die Deko

400 Spaghetti

Basilikum zur Deko

Zubereitung

Pfanne auf den Herd stellen, 2/3 Hitze. Die Pfefferkörner ein paar Minuten anrösten. Dann in einem Mörser fein zermahlen. Die zerstoßenen Pfefferkörner durch ein Sieb streichen. Das feine Pfefferpulver auffangen. Den Parmesan sehr fein reiben und in eine Schüssel geben.

Die Spaghetti nach Packungsanweisung kochen. Das Pfefferpulver zurück in die Pfanne geben, und erneut erwärmen. Nach Hälfte der Kochzeit eine Kelle Nudelwasser in die Pfanne geben. Köcheln lassen. Nun etwas Nudelwasser zum Käse geben, bis eine cremige Paste entsteht. 2 Minuten vor Ende der Kochzeit etwas Pastawasser abnehmen. Dann die Spaghetti abgießen. Gleich in die Pfanne geben. Den Käse untermischen. Eventuell noch mit Pastawasser verdünnen. Die Spaghetti auf einem Teller anrichten. Mit Parmesan bestreuen und mit gehacktem Basilikum dekorieren.

Werbeanzeigen


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s