We can Rapunzel – Möhrenstreich

DSC05314

Zutaten Möhrenstreich
30g Paranüsse
225g Karotten
1 TL Kokosöl
½ TL Currypulver (mild oder scharf nach belieben)
2 EL Zitronensaft
1 EL Crème fraîche
Salz

Zubereitung Möhrenstreich
Paranüsse grob hacken. In einer fettfreien Pfanne ein paar Minuten rösten. Auf einem Teller abkühlen lassen.

Möhren schälen, grob raspeln. Kokosöl in der Nusspfane erhitzen. Currypulver hinzufügen, ein paar Sekunden rösten (bis es duftet). Möhren hinzugeben. Braten lassen bis sie weich sind. Dann auch etwas abkühlen lassen.

Nüsse und Möhren, mit dem Zitronensaft, sowie der Crème fraîche in einen Mixer geben. Alles zu einer feinen Masse pürieren. Wenn sie zu fest ist, etwas Wasser hinzugeben. Mit Salz abschmecken.

Zutaten Brot
4 Scheiben Pumpernickel
4 Eier
Gurke
Möhrenstreich (siehe oben)

Zubereitung Brot
Eier kochen. Flüssig oder hart? Wie jeder möchte. Pumpernickel im Ofen ein paar Minuten rösten. Gurken in Scheiben schneiden.

Möhrenstreich auf das Brot streichen. Ei in Scheiben schneiden. Mit Gurkenscheiben dekorieren.


Currywurst zum Abendbrot

Abendbrot_Currywurst

Curry 36
Hardenbergplatz 9
10623 Berlin
Facebook


Manchmal reicht eine gute Bockwurst

Bockwurst


Stulle mit Lachs

Vornehm geht die Welt zugrunde…

Stulle mit Lachs

Zutaten
Brot
etwas Butter
Räucherlachs
1 Becher Crème fraîche
1 – 2 TL Meerrettich
1 Bund Petersilie
Salz und Pfeffer

Zubereitung
Petersilie waschen und fein hacken. Crème fraîche mit dem Meerrettich verrühren. Petersilie unterheben. Mit Salz und Pfeffer würzen. Brot mit Butter bestreichen. Dann nach belieben mit den Räucherlachs Scheiben belegen. Obenauf etwas Créme fraîche geben.


Einfach mal ein Käsebrot

Käsebrot


Roastbeef Stulle

Roastbeef Stulle

Zutaten
4 Scheiben Pumpernickel
150g Roastbeef, fein aufgeschnitten
100g Remoulade
Eine handvoll Kapern
Etwas Butter
Ein paar Salatblätter
2 Zwiebeln

Zubereitung
Kapern grob hacken. Unter die Remoulade rühren. Zwiebeln in Streifen schneiden. Etwas Butter in einer kleinen Pfanne bei mittlerer Temperatur erhitzen. Zwiebelstreifen goldbraun rösten. Pumpernickel mit Butter bestreichen. Roastbeef darauf legen. Ein paar Salatblätter darüber geben. Mit Remoulade beträufeln. Dann Röstzwiebeln darüber geben. Guten Appetit.


Toast Hawaii

Hawaii Toast

Zutaten
4 Toastbrot
Butter
4 Scheiben Kochschinken
4 Ananasscheiben
Nach belieben Ziegenkäse-Camembert

Zubereitung
Ofen auf 180°C vorheizen. Camembert in dünne Scheiben schneiden. Toastscheiben in einem Toaster rösten. Dann mit Butter bestreichen und mit Kochschinken belegen. Ananasscheibe daraufsetzen. Käse auf die Ananas legen. Dann im Ofen 13-15 Minuten backen.


Baguette mit Pesto und Frischkäse

Baguette mit Pesto und Frischkäse

Abendbrot kann ebenso einfach, wie schmackhaft sein…

Zutaten
1 Baguette
100g Frischkäse
100g Pesto aus dem Glas
Tomate
Pfeffer

Zubereitung
Baguette in Scheiben aufschneiden. Frischkäse mit Pesto, im Verhältnis 1:1 mischen. Tomaten dekorativ aufschneiden. Pesto-Frischkäse auf die Baguette Scheiben schmieren. Mit etwas frisch gemahlenem Pfeffer würzen. Dann mit einer Scheibe Tomate verzieren.


Tomatenbrot

Gestern war World Bread Day. Aus diesem Grunde gab es bei mir Tomatenstulle zum Abendbrot.

Tomatenbrot

Zutaten
4 Scheiben Roggenbrot
2 große Tomaten
LUpinienSTreich Champignons
Salz und Pfeffer
ein paar Basilikum Blätter

Zubereitung
Die Tomaten in Scheiben schneiden. Roggenbrot im Toaster rösten. Dann mit dem LUpinienSTreich bestreichen. Brot mit Tomaten belegen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Mit dem Basilikum verzieren.


Abendbrot?

Fällt heute etwas kärglich aus…