365/77 Süßer Sonntag Teil 10 – Armer Ritter

Da ich in letzter Zeit viel Brot gebacken habe, muss ich auch viel Brot essen. Ich habe aber festgestellt, das selbstgebackenes Brot, schneller härter wird. Sind im konvetionellen Brot so viele Weichmacher? Mein Brot muss halt schnell gegessen werden. Jetzt bin ich auf der Suche nach Brotverwertungsrezepten. Mein erstes Rezept ist ein Armer Ritter. Hier kann man wirklich hartes Brot wieder schmackhaft machen. Ein süßes Frühstück hat man auch gleich. Also zwei Fliegen mit einer Klappe…

77 Armer Ritter_1

Zutaten
4-5 Scheiben altbackenes Brot
250ml Milch
1 Ei
Butter
etwas Frischkäse
Ahornsirup

Zubereitung
Milch und das Ei miteinander verquirlen. Beschichtete Pfanne auf den Herd, mittlere Hitze. Etwas Butter schmelzen. Brotscheibe in der Ei-Milch-Mischung einweichen. In der heißen Butter goldbraun braten. Die Armen Ritter mit Frischkäse bestreichen und mit Ahornsirup beträufelt servieren.

77 Armer Ritter_2

Ich – beim Pfannen wenden…

Werbeanzeigen

French Toast mit Schokolade / Schnell, schneller, Henssler! (5)

Dieses Frühstück wäre wohl definitiv etwas für den Herrn Hick Hack…

.

.

.

.

.

.