Spaghetti mit Tomaten-Avocado-Dressing

Spagehtti mit Tomaten Avocado Dressing

Zutaten
250g Spaghetti
1 Knoblauchzehe
250g Kirschtomaten
1 Stange Staudensellerie
1 Chili
1 Avocado
1 EL Kapern
Basilikum
3 EL Olivenöl
1 EL Zitronensaft
1 TL Agavendicksaft
Salz und Pfeffer

Zubereitung
Spaghetti nach Packungsanweisung kochen. Den Knoblauch pellen und mitkochen lassen.

Tomaten Vierteln. Sellerie und Chili fein würfeln. Fruchtfleisch aus der Avocado lösen und etwas gröber würfeln. Tomaten, Sellerie, Chili, Avocado und Kapern in einer Schüssel vermischen. Aus Zitronensaft, Agavendicksaft und Olivenöl ein Dressing zaubern. Mit Salz und Pfeffer würzen. Mit den Tomaten vermischen.

Kurz vor Kochende der Nudeln, Knoblauch rausfischen. Zerdrücken und zu dem Dressing geben. Gut verrühren. Spaghetti abgießen. In eine Servierschüssel füllen. Das Tomaten-Avocado-Dressing darüber verteilen. Alles gut vermischen. Mit gehacktem Basilikum garnieren.

Advertisements

Schwarze Bohne Tortillas

Schwarze Bohne Tortillas

Zutaten
250g schwarze Bohnen
1 kleine Tomate
2 Knoblauchzehen
1cm Ingwer
2 EL Olivenöl
1/2 TL Koriandersaat
1/2 Kreuzkümmel
1/2 TL Kurkuma
1/2 TL Zimt
1/2 TL Meersalz
1 Zwiebel
1 Dose gestückelte Tomaten
1 Bund Petersilie, gehackt
Salz und Pfeffer
1 Avocado
1 Orange
1 EL Zitronensaft
4 Weizen-Tortillas

Zubereitung
Bohnen für 24h in kaltem Wasser einweichen. Dann die Bohnen abgießen, abspülen. Die Bohnen mit kaltem Wasser in einen Topf geben. Eine kleine Tomate dazuwerfen. 90 – 120 Minuten köcheln lassen, oder bis die Bohnen weich sind. Dann abgießen und zur Seite stellen. Die Tomate kann entsorgt werden. Sie wird nur mitgekocht, weil Stoffe aus der Tomate, die Bohnen zarter machen sollen.

Koriandersaat und Kreuzkümmel in einen steinernen Mörser geben. Zerstoßen. Geschälten Knoblauch und Ingwer hinzufügen. Auch zerstoßen. Restliche Gewürze unterrühren. Mit Meersalz würzen. Mit 1 EL Olivenöl zu einer Paste verrühren.

Zwiebel in kleine Würfel schneiden. Pfanne auf den Herd, 2/3 Hitze. Restliches Olivenöl erhitzen. Zwiebeln glasig andünsten. Bohnen in die Pfanne geben, mitbraten. Gewürzpaste hinzufügen, kurz rösten. Mit Tomatenwürfeln und einem Schwups Wasser ablöschen. 10 Minuten köcheln lassen.

Orange schälen, bis alles weiße weggeschnitten ist. Nun die Filets herauslösen. Avocado schälen, Kern entfernen, in Spalten schneiden. Beides Mit etwas Zitronensaft marinieren. Bohnen mit Salz und Pfeffer abschmecken. Petersilie unterrühren.

Tortillas nach Packungsanweisung erwärmen. Nun geht es ans Päckchen packen. Eine Portion Bohnen auf einen Tortilla geben. Obenauf ein paar Orangenschnitze und Avocadospalten. Seiten einklappen und zu einem handlichen Paket einrollen.


Tex-Mexx-Burger (Vegan)

Ronald McDonald ist vor kurzem 50 Jahre alt geworden. Aus diesem Grunde gab es bei uns vegane Tex-Mexx-Burger…

Tex-Mexx-Burger

Zutaten (Salsa)
2 Tomaten
200g Kidneybohnen
2 EL gehackte Petersilie
2 EL Tomatenmark
2 EL Olivenöl
1 Chili
1 EL Zitronensaft
Salz und Pfeffer

Zubereitung (Salsa)
Tomate fein würfeln, Chili fein hacken. Tomaten, Kidneybohnen, Petersilie, Tomatenmark und Chili in eine Schüssel geben. Olivenöl mit Zitronensaft vermischen. Dann über die Salsa geben, gut vermengen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Zutaten (Guacamole)
1 Avocado
1 TL Zitronensaft
Salz und Pfeffer

Zubereitung (Guacamole)
Avocado schälen, entkernen. Fruchtfleisch auslöffeln, dann in einer Schüssel zerdrücken. Mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer würzen.

Zutaten (Tofubouletten)
300g Tofu
2 Zwiebeln
1/2 Bund Petersilie
50g Maiskörner
50g Kidneybohnen
60g Paniermehl
2 gestrichen volle TL Meersalz
2 TL Paprikapulver
2 TL Tomatenmark
1TL Johannisbrotkernmehl
Salz und Pfeffer
Pflanzenöl zum braten

Zubereitung (Tofubouletten)
Tofu mit einer Gabel zerdrücken, Zwiebel und Petersilie sehr fein hacken. Restliche Zutaten in einer Schüssel miteinander vermengen. Pfanne auf den Herd stellen, 2/3 Hitze. Pflanzenöl erhitzen. Aus der Masse Boulettten formen und in dem heißen Fett ausbraten.

Zutaten (Tex-Mexx-Burger)
Salsa
Guacamole
Tofu Bouletten
Tortilla Chips
Salatblätter
Hamburger Brötchen

Zubereitung (Tex-Mexx-Burger)
Brötchen rösten. Untere Hälfte mit Salat und Boulette belegen. Salsa auf die Boulette streichen. Dann die Chips drauflegen. Guacamole auf die Chips. Mit der oberen Brötchenhälfte abschließen.

Tex-Mexx-Burger_2


Sandwich mit Avocado, Käse und Tomate

Avocado-Käse-Tomaten Sandwich

Zutaten
Sandwich
Avocado
Ein kräftiger Käse (z.B. Aurora Gold Old)
Tomate
Olivenöl
Salz und Pfeffer
Basilikum

Zubereitung
Avocado mit einer Gabel zerdrücken. Käse in gefällige Stücke schneiden. Tomaten in Scheiben schneiden. Avocado auf ein Sandwich schmieren. Mit Käse und Tomate belegen. Etwas salzen und pfeffern. Ein paar Basilikum-Blätter drauflegen. Dann mit etwas Olivenöl beträufeln. Als Abschluss noch eine Scheibe Sandwich. Guten Appetit.


Sandwich mit Fenchel und Tomate

Heute war mal wieder Sandwich Zeit. Hier gibt es das Rezept: Sandwich mit Fenchel und Tomate

Sandwich mit Fenchel und Tomaten


Veggie-Burger mit Avocado und Tomaten

Veggi Burger mit Spinat

Zutaten
250g TK-Blattspinat
1 kleine Zwiebel
Chili nach belieben
2 Knoblauchzehen
1 Schuss Noilly Prat
Petersilie
4-5 Datteltomaten
1 Avocado
4 Toasties

Zubereitung
Spinat auftauen, dann gut ausdrücken, dann grob hacken. Zwiebel in kleine Würfel schneiden. Chili in feine Ringe schneiden. Knoblauch hacken. Kleine Pfanne auf den Herd, 2/3 Hitze. Einen Schuss Olivenöl hinein. Zwiebeln darin anrösten. Nach drei Minuten Chili hinzufügen. 2 Minuten rösten. Dann Knoblauch und Spinat hinzu. Ein paar Minuten in der Pfanne schwenken. Mit einem Schuss Noilly Prat ablöschen. Einkochen lassen. Petersilie grob hacken unter den Spinat geben. Toasties in den Toaster geben. Spinat mit Salz und Pfeffer würzen. Mit etwas Zitronensaft abschmecken. Tomaten und Avocadofleisch in Scheiben schneiden. Avocado auf das Brot geben. Darauf den Spinat. Obenauf die Tomaten. Darauf wieder Brot. Veggie-Burger fertig.


Gemüse mit Hüttenkäse und Avocado

Gemüse mit Hüttenkäse und Avocado


Grüner Gemüseshake – Hulk Sperma Version 2

Hulk war wieder fleißig!!!

Hulk war wieder fleißig!!!

Jeder der mir erzählt Gemüse-Shakes sollen lecker sein, sind in meinen Augen total verrückt. Aber es soll so gesund sein und die Avocado macht den Shake etwas cremiger…

Zutaten
1/2 Gurke
1/2 Zucchini
ca 5Stangen Sellerie
1 großes Bund Petersilie
1/2 Fenchelknolle
1/2 Zitrone
Salz und Pfeffer
1 reife Avocado

Zubereitung
Das Gemüse für den Standmixer vorbereiten. Also waschen und etwas klein schneiden. Alles in den Mixer werfen. Fruchtfleisch der Avocado aus der Schale lösen, zum Gemüse geben. Mixer an und alles pürieren. Mit Salz und Pfeffer und dem Zitronensaft würzen. Dann mit Wasser auf die gewünschte Konsistenz verdünnen. Hulk Sperma Version 2 ist fertig.


Kühlschrank leer – Avocado-Brunch-Sandwich

Wenn der Kühlschrank leer ist, man aber trotzdem etwas zum Frühstück essen will, muss man improvisieren können…

Avocado Frühstück_1

.

.

Avocado Frühstück_2


Banane-Mango-Avocado-Mandelmilch-Shake

Banane-Mango-Avocado-Mandelmilch-Shake

Zutaten
4 Bananen
1 Mango
1 Avocado
Saft einer halben Zitrone
400 ml Mandelmilch

Zubereitung
Banane schälen und in gefällige Stücke schneiden. Mango schälen, Fruchtfleisch vom Kern schneiden. Avocado halbieren, Stein rausnehmen, Fruchtfleisch rauslöffeln. Mango,Avocado und Banane in den Standmixer geben. Zitronensaft drauf. Zu einem Brei mixen. Mandelmilch dazugeben. Zu einem Shake mixen.