365/47 Lauch-Spinat-Pasta

Auch heute frönen wir wieder der einfachen und schnellen Küche. Es gibt eine leckere Lauch-Spinat-Pasta.

47 Lauch-Spinat-Pasta

Zutaten
75g TK-Blattspinat
1 Stange Lauch
1 Bund Frühlingszwiebeln
1 kleine Zwiebel
1 Knoblauchzehe
250g Spaghetti
100g gewürfelter Speck
Butter
Olivenöl
1 Tl Chiliflocken
Salz und Pfeffer

Zubereitung
TK Spinat auftauen lassen, gut ausdrücken, dann fein hacken. Lauch putzen, halbieren, gründlich waschen. Dann in feine Streifen schneiden. Frühlingszwiebel putzen in Ringe schneiden. Zwiebel und Knoblauch schälen, fein würfeln.

Spaghetti nach Packungsanleitung zubereiten.

1 El Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Butter hinzu, aufschäumen lassen. Speckwürfel in die Pfanne geben, kross braten. Lauch, Frühlingszwiebel, Zwiebel hinzufügen, weich dünsten lassen. Spinat unterrühren. 1 Kelle Nudelwasser in die Pfanne geben. Unterrühren. Aufkochen lassen. Mit Chiliflocken, Salz und Pfeffer abschmecken. Spaghetti abgießen. Nudeln und Soße gut vermischen. Auf Teller geben. Mit Parmesan drüber reiben.

Werbeanzeigen

365/41 Hackfleischpfanne

Heute kochen wir mit Hack. Muss man dazu noch was sagen. Nein, Hack spricht für sich. Also los…

41 Hackfleischpfanne

Zutaten
200g Blattspinat
2 Zwiebeln
1 Knoblauchzehe
Olivenöl
500g Rinderhack
1 kleines Glas Ajvar
1 Dose stückige Tomaten
1 Dose Kidney Bohnen
1 Dose Kichererbsen
1 Tl Suppengewürz (z.B. Suppen Allerlei von Lebensbaum)
2 Tl Gewürzmischung Oasa (von Lebensbaum)
Salz und Pfeffer
Griechischer Joghurt

Zubereitung
Blattspinat auftauen, gut ausdrücken, grob hacken. Zwiebeln und Knoblauch schälen, fein hacken. Pfanne auf den Herd, starke Hitze. Olivenöl erhitzen. Hack braun anbraten. Zwiebeln und Knoblauch hinzu, glasig andünsten. Den Ajvar hinzufügen, etwas anrösten lassen. Dose Tomaten hinein. Eine halbe Dose Wasser hinterher. Bohnen und Kichererbsen unterrühren. Mit Suppengewürz, Gewürzmischung, Salz und Pfeffer würzen. Aufkochen lassen und bei milder Hitze einköcheln lassen. Blattspinat unterrühren. Noch ein paar Minuten köcheln lassen. Nochmal mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit Basmati Reis servieren und etwas griechischem Joghurt dekorieren.


Gebratenes Gemüse mit Trauben und Spinat

Ich komme nach einem langen Arbeitstag nach Hause und bekomme lecker essen…

Gebratenes Gemüse mit Trauben und Spinat

Zutaten
500g Hokkaido
1 Stange Lauch
1 rote Paprika
etwas Blattspinat
1 Knoblauchzehe
1 Zwiebel
100ml Gemüsebrühe
2 EL Senf
100ml Alpro Sojacreme
Olivenöl
ein handvoll Trauben
Salz und Pfeffer

Zubereitung
Kürbis in 1 cm große Würfel schneiden. Lauch in Ringe. Paprika in Streifen schneiden. Blattspinat putzen. Knoblauch hacken. Zwiebel fein Würfeln. Trauben in Hälften schneiden. Pfanne auf den Herd, 2/3 Hitze. Olivenöl hinein. Hokkaido anbraten. Dann Lauch Knoblauch, Zwiebel hinzu, anschwitzen lassen. Alpro mit Gemüsebrühe und Senf vermischen. Über das Gemüse geben. Aufkochen lassen. Dann ein paar Minuten köcheln lassen. Trauben und Blattspinat untermengen. Weitere 2-3 Minuten kochen, oder bis das Gemüse weich ist. Kräftig mit Salz und Pfeffer würzen. Mit Weißbrot servieren.