Eine Schüssel Eis

Eine Schüssel Eis

Ben & Jerry’s Karamel Sutra Core

Werbeanzeigen

Spritzgebäck mit Blaubeerguss

Spritzgebäck mit Blaubeerguss

Zutaten
1 EL Sojamehl
125g Butter (man kann auch vegane Margarine nehmen)
125 feiner Rohrzucker
250 Weizenvollkornmehl
2 EL Mohn
1 Prise Salz
2 EL Haferdrink
1 EL TK-Blaubeeren (aufgetaut)
100g Puderzucker
2 EL Zitronensaft

Zubereitung
Sojamehl mit 2 EL Wasser anrühren. Butter und Zucker mit der Rührmaschine hellgelb und schaumig aufschlagen. Dauert schon so 5-8 Minuten. Sojamehl unterrühren. Mehl mit Mohn verrühren. Haferdrink unter die Butter rühren. Dann EL-weise Mehl-Mohn unterrühren. Mit einer Prise Salz würzen. Sollte der Teig zum spritzen zu fest sein, noch etwas Haferdrink dazugeben.

Teig in ein Spritzbeutel geben, mittlere Sterntülle wählen. Kringel auf ein mit Backpapier belegtes Backblech spritzen. Dann 30 Minuten kalt stellen. Ofen auf 180°C vorheizen. Kekse ca. 15-18 Minuten backen. Auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.

TK-Blaubeeren durch ein feines Sieb pressen. Dann Puderzucker mit dem Blaubeermus verrühren. Puderzucker-Mischung auf die Kringel geben. Guss fest werden lassen.


Clafoutis mit Zwetschgen und Heidelbeeren

Clafoutis mit Zwetschgen und Heidelbeeren

Zutaten
Zwetschgen
eine handvoll Blaubeeren
Butter
40g Mehl
75g gemahlene Mandeln
40g Vollrohrzucker (Rapunzel)
1 Prise Salz
1/4 Tl Zimt
1 Ei (Größe M)
75 ml Milch
Karamelleis (Hier Häagen Dazs – dulce de leche)

Zubereitung
Ofenfeste Form ausbuttern. Ofen auf 200°C vorheizen. Zwetschgen waschen entsteinen. Heidelbeeren waschen. Früchte in die gebutterte Form geben (Ein paar Früchte aufheben). Butter in einer Pfanne leicht bräunen. Mehl, Mandeln, Zucker, Salz und Zimt mischen. Ei und Milch mischen. Eier-Milch unter die trockenen Zutaten rühren. Dann Butter hinzufügen. Masse über die Früchte geben. Restliche Früchte auf den Teig geben. Im Ofen 25-30 Minuten oder bis zur gewünschten Bräune backen. Warm mit Karamelleis servieren.


Grießbrei mit Blaubeermarmelade

Grießbrei mit Blaubeermarmelade

Grießbrei / Zutaten
200ml Sahne
300ml Milch
60g Weichweizengrieß
1 Prise Salz
1EL Zucker
1 Ei

Grießbrei / Zubereitung
Sahne und Milch in einem Topf aufkochen. Zucker dazugeben. Währenddessen Ei trennen. Eiweiß mit einer Prise Salz steif schlagen. Wenn die Milch kocht, Topf vom Feuer ziehen. Grieß mit einem Rührbesen unter die Milch rühren. Topf wieder auf den Herd, unterrühren ein paar Minuten quellen lassen. Wenn der Grießbrei fertig ist, Topf wieder vom Herd nehmen. Schnell das Eigelb unterrühren. Dann das Eiweiß unterziehen.

Blaubeermarmelade / Zutaten
1KG Blaubeeren
500g Gelierzucker 2:1
150g Zucker
50ml Grenadinesirup
7g Zitronensäure (Pulver)

Blaubeermarmelade / Zubereitung
Blaubeeren, Gelierzucker, Zucker und Sirup in einen Topf geben. Mit einen Kartoffelstampfer andrücken, so das der Saft aus den Beeren austritt. 3 – 4 Stunden ziehen lassen. Zitronensäure dazugeben. Topf auf den Herd. Blaubeeren aufkochen. Dann ein paar Minuten sprudelnd kochen lassen. Immer wieder den aufsteigenden Schaum abschöpfen. Nach ein paar Minuten eine Gelierprobe machen. Wenn die Marmelade fertig ist, in sterilisierte Twist-off Gläser füllen. 5 Minuten auf den Kopf stellen. Dann umdrehen und auskühlen lassen.

Grießbrei mit Blaubeermarmelade
Grießbrei auf den Teller geben. Einen Klecks Blaubeermarmelade darauf setzen. Guten Appetit!


Kokos-Käsekuchen mit Blaubeeren

Kokos-Käsekuchen mit Blaubeeren

Kokos-Käsekuchen mit Blaubeeren_2