Reis mit Currysoße und gebratener Paprika

Reis mit Currysoße und gerösteter Paprika

Zutaten
Restliche Currysoße
Reis
1 handvoll Baby (Muahahaha!!!) Paprikas
Olivenöl
etwas Meersalz

Zubereitung
Reis kochen. Soße aufwärmen. Baby (Muhahahaha!!!) Paprikas waschen. Pfanne auf den Herd, 2/3 Hitze. Olivenöl erhitzen. Baby (Muahahaha!!!) Paprika runtherum braten. Mit Meersalz würzen. Alles zusammen anrichten. Essen ist fertig.

Werbeanzeigen

Currywurst mit Kartoffelspalten

Currywurst mit Kartoffelspalten

Zutaten (reicht für 4 Bratwürste, also 2 Portionen)
4 Berliner Bratwürste
1/2 Zwiebel
1 TL frischer Ingwer (gerieben)
1 TL Tomatenmark
1-2 TL Currypulver
1/2 – 1 TL Cayenne Pfeffer
75ml Cola
1 Dose stückige Tomaten (ca 400g)
Olivenöl
Salz und Pfeffer

Zubereitung
Zwiebel fein hacken. Topf auf den Herd, 2/3 Hitze. 1 EL Olivenöl erhitzen. Zwiebel glasig dünsten. Ingwer dazu, 1 Minute angehen lassen. Tomatenmark rösten. Curry und Cayennepfeffer dazu. Einmal rühren. Mit Cola ablöschen-. Mit Tomaten auffüllen und mit Salz und Pfeffer würzen. Hitze reduzieren, sämig einkochen. Bratwürste in einer neuen Pfanne braten. Dann aufschneiden und auf einen Teller geben. Soße nochmal abschmecken, darüber verteilen. Mit etwas Currypulver garnieren.

Die Zubereitungsmethode der Kartoffelspalten finden Sie hier.