365/109 Essen unterwegs

Heute abend bespielt der Hundeflüsterer Cesar Milan die Mercedes Benz Arena. Da fällt das konventionelle Abendessen aus. Doch irgendwas essen würde ich schon gerne. Also setze ich mich auf eine Bananen und Dattel Diät. Schön viel Zucker. Das muss man genießen solange es noch keine Zuckersteuer gibt. Mahlzeit!

Werbeanzeigen

Spinatsalat

Zitronenhuhn

Zutaten
1 El Weißweinessig
1 kleine rote Zwiebel
100g Datteln
Salz und Pfeffer
30g Butter
2 El Olivenöl
2 kleine Pitabrote
75g Mandeln gehackt
abgeriebene Schale eine Zitrone
1/2 Tl Chiliflocken
150g junger Spinat
2 El Zitronensaft

Zubereitung
Die rote Zwiebel in ganz feine Streifen schneiden. Die Datteln entsteinen, dann Vierteln. Die Zwiebel in eine kleine Schüssel geben. Mit dem Essig marinieren. Salzen und pfeffern. Die Zwiebeln zwischen den Fingerspitzen massieren. Sie soll etwas geschmeidiger werden. Datteln hinzufügen. Alles 20 Minuten ziehen lassen. Nun ev. ausgetretene Flüssigkeit abgießen.

Pitabrote in 1 cm große Würfel schneiden. Pfanne auf den Herd, 2/3 Hitze. Butter und 1 El Olivenöl erhitzen. Brot anrösten. Wenn das Brot langsam Farbe bekommt. Mandeln hinzu. Auch rösten. Dabei immer wieder rühren. Wenn die Mandeln und das Brot braun sind. Zitronenschale, Chiliflocken und 1/4 Tl Meersalz untermischen. Alles in eine Schüssel geben und beiseite stellen.

Salat putzen, waschen und grob zupfen. In eine Schüssel geben. 1 El Olivenöl und 2 El Zitronensaft mit etwas Salz und Pfeffer zu einem Dressing vermischen. Brot-Mandel-Mischung und Zwiebel-Dattel Mischung unter den Spinat heben. Mit dem Dressing napieren. Erneut mit Salz und Pfeffer abschmecken. Sofort servieren.

Dazu serviere ich Zitronenhuhn mit Kartoffeln und Schmorzwiebeln.


Ofengemüse mit Hirse

Ich habe zu dem Ofengemüse mit Hirse,  Hähnchenspieße serviert.

Röstgemüse mit Hirse

Zutaten
800g Wurzelgemüse (Bei mir Rote Bete, Möhren, Pastinaken, Petersilienwurzel)
2 TL Kreuzkümmelsamen
2 TL Fenchelsamen
1-2 Knoblauchzehen
1 getrocknete Chili
Salz und Pfeffer
8 EL Olivenöl
10 EL Orangensaft (frisch gepresst)
Saft einer Zitrone
200 Hirse
150g Datteln
1 Bund Petersilie

Zubereitung
Ofen auf 200°C vorheizen. Gemüse waschen, putzen/schälen und in Stücke schneiden. In einen Bräter legen. Kreuzkümmel, Fenchel und Chili mit etwas Meersalz zerstoßen. Knoblauch hinzufügen. Alles zu einem Brei zermahlen. 4 EL Olivenöl, 5 EL Orangensaft und die Hälfte des Zitronensaftes darunter mischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Das Gemüse mit der Gewürzmischung marinieren. Nun in den Ofen schieben. Rausnehmen wenn das Gemüse dunkel geröstet und weich ist. Das Kann schon so 40 Minuten dauern. Immer wieder kontrollieren.

Die Hirse nach Packungsanweisung in Salzwasser zubereiten. Datteln in feine Würfel schneiden. 4 EL Olivenöl mit 5 EL Orangensaft und dem restlichen Zitronensaft vermischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Hirse mit den Datteln und dem Ofengemüse vermischen. Das Dressing darüber verteilen. Etwas ziehen lassen. Währenddessen Petersilie waschen und fein hacken. Die Petersilie ganz zum Schluss unterheben.

Röstgemüse mit Hirse_2

Hähnchenspieß mit Ofengemüse und Hirse. Dazu ein Klecks Erdnusssoße.


Datteln im Speckmantel

Datteln im Speckmantel

Zutaten
12 Datteln
6 Scheiben Bacon
12 geschälte Mandeln

Zubereitung
Ofen auf 200°C vorheizen. Bacon in zwei Stücke teilen. Datteln entsteinen, eine Mandel reinstecken, wieder schließen. Mit einem Stück Bacon umwickeln und mit einem Zahnstocher fixieren. Backpapier auf ein Backblech legen, Datteln mit Speckmantel rauf. Auf der mittleren Einschubleiste ca. 10 Minuten oder bis zum gewünschten Bräunungsgrad backen.