365/80 Lecker Abendbrot Teil 8 – Strammer Max mit Gurkensalat

Seit gestern habe ich ein frisches Bierbrot im Haus. Stellt sich nun die Frage: Was damit machen. Einen strammen Max habe schon lange nicht mehr gegessen. Dazu einen leckeren Gurkensalat. Fertig ist das Abendbrot…

80 Strammer Max mit Gurkensalat

Zutaten (Strammer Max)
4 Scheiben Bierbrot
Ketchup
Ein paar Scheiben getrockneter Schinken
Ein paar Scheiben Butterkäse
4-5 Eier je nach Größe

Zubereitung (Strammer Max)
Brotscheiben rösten. Auf einem Teller anrichten. Das Brot mit Ketchup bestreichen. Mit Schinken und Käse belegen. Die Eier in einer Pfanne, mit etwas Butter braten. Das kann man machen wie man es am liebsten mag – Sunny Side up oder down, Eigelb fest oder weich…. Die Eier auf den Käse legen. Mit ein paar Spritzern Ketchup dekorieren.

Zutaten (Gurkensalat)
2 Gurken
1 Becher saure Sahne
Salz
Pfeffer
1-2 Tl Dill

Zutaten (Gurkensalat)
Gurken schälen und in feine Scheiben hobeln. In eine Schüssel geben. Einen großzügigen Tl Salz darüber geben. Gut miteinander vermengen. 2 Stunden ziehen lassen.

Saure Sahne mit etwas Pfeffer und Dill würzen. Das Wasser von den Gurken abgießen, dann die Gurkenscheiben etwas ausdrücken. Nun die Gurke mit mit der sauren Sahne vermengen.

Den strammen Max mit dem Gurkensalat servieren.

Advertisements

365/54 Lachs mit Roter Bete

Ich bin kein großer Fan der Low Carb Küche. Ohne meine Sättigungsbeilagen ist so ein Essen nichts. Dieser Rote Beete Salat mit dem glasig gebratenen Lachs funktioniert für mich aber trotzdem. Morgen gibt es aber wieder Reis, Kartoffeln oder Nudeln…

54 Lachs mit Rote Beete

Zutaten
500g Rote Bete (vakuumiert)
Saft einer Orange
3 El Rotweinessig
Gemüsebrühpulver
Olivenöl
Salz und Pfeffer
1 Becher Schmand
2 Tl Dill
2 Stück Lachs ohne Haut (à ca. 180g)

Zubereitung
Rote Beete in Würfel schneiden. Topf auf den Herd, 2/3 Hitze. Orangensaft und Rotweinessig aufkochen. Mit Gemüsebrühpulver, Salz und Pfeffer würzen. Topf vom Herd ziehen. 3 El Olivenöl unterrühren. Rote Beete in die warme Vinaigrette geben. Etwas ziehen lassen.

Schmand mit Dill verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Pfanne auf den Herd, starke Hitze. Olivenöl erhitzen. Lachs von beiden Seiten je 4 Minuten braten.

Lachs mit dem Rote Beete Salat auf einem Teller anrichten. Mit etwas Dill Schmand beträufeln.


365/44 Möhrencremesuppe mit Räucherlachs

Nein, meine Suppe ess‘ ich nicht. Bei solch einer leckeren Möhrencremesuppe solltet ihr Euch das aber nochmal überlegen. Vor allem wenn es als Topping etwas Räucherlachs gibt…

44 Möhrensuppe mit Räucherlachs

Zutaten
2 Zwiebeln
750g geschälte Möhre
1 El Butter
1 El Olivenöl
1 Liter instant Gemüsebrühe
Salz und Pfeffer
1 El Dill
150g Räucherlachs

Zubereitung
Zwiebel schälen, fein hacken. Die geschälte Möhre in 1cm dicke Scheiben schneiden. Topf auf den Herd, 2/3 Hitze. Olivenöl heiß werden lassen. Butter hinzufügen, aufschäumen lassen. Zwiebeln anschwitzen. Möhren hinzu. Auch ein paar Minuten anschwitzen. Mit Gemüsebrühe auffüllen. Aufkochen lassen. Möhren in 20 Minuten weich köcheln lassen. Mit dem Stabmixer pürieren. Mit Salz, Pfeffer und Dill abschmecken. Räucherlachs in Streifen schneiden. Suppe in Schüsseln füllen, ein kleines Nest Räucherlachs draufsetzen.


Kartoffelsalat mit Kapern und Lachs Jamie Oliver

Kartoffelsalat mit Kapern und Lachs

Zutaten
ca. 800g Kartoffeln, z.B. Drillinge
ca. 90g Kapern
Saft einer Zitrone
Schale einer Zitrone
Olivenöl
etwas Weißweinessig
Dill, gehackt
100g Räucherlachs

Zubereitung
Kartoffeln waschen, in einen Topf geben. Ordentlich salzen. Langsam zum kochen bringen. Wenn das Wasser kocht, die Kartoffeln bissfest garen.

Zitronensaft in eine Schüssel geben. Kapern dazu. Salzen und Pfeffern. Olivenöl hinzu. Das Verhältnis Säure-Öl sollte ungefähr 1:3 betragen. Gut durchrühren. Wenn die Kartoffeln fertig sind, abgießen. Wer möchte kann die Kartoffeln nun schälen. Ich esse die Schale gerne mit. Also einfach die Kartoffeln in beliebige Stücke schneiden. Sofort in das Dressing geben. Eine gute Stunde durchziehen lassen.

Dill unterheben, noch einmal mit Salz und Pfeffer abschmecken. Lachs auf einem Teller kreisförmig anrichten. In die Mitte den Kartoffelsalat geben. Mit etwas Dill garnieren.