Whiskey Sour (2)

Whiskey Sour (2)

Zutaten
50ml Whiskey (z.B. Bushmills, Bourbon geht aber auch…)
25ml Zitronensaft
25ml Zuckersirup 1:1
10ml Kirschsirup (von den Cocktailkirschen)
1 Eiweiß (Ei Größe M)
1 Cocktailkirsche
Eiswürfel

Zubereitung
Rechtzeitig ein Glas ins Eisfach stellen. Whiskey, Zitronensaft, Zuckersirup, Kirschsirup und das Eiweiß in einen Cocktailshaker geben. Alles 20 Sekunden shaken. Nun ordentlich Eiswürfel in den Shaker geben. Erneut ca. 20 Sekunden shaken. Glas aus dem Eisfach holen. 3-4 frische Eiswürfel hineingeben. Whiskey Sour durch ein feines Sieb in das Glas abseihen. Mit einer, oder zwei Cocktailkirschen verzieren.

Werbeanzeigen

Omelette nur mit Eiweiß

Bei der Zubereitung der Crème brûlée Tim Mälzer sind vier Eiweiß übriggeblieben. Die muss man nicht wegschmeißen. Also wird es mal wieder Zeit, für einen Blogartikel zum Thema: Resteverwertung.

Omelett (nur Eiweiß)

Zutaten
4 Eiweiß
Salz und Pfeffer
etwas Butter

Zubereitung
Die Eiweiße mit einer Gabel in einer kleinen Schüssel verquirlen. Etwas Salz und Pfeffer hinzufügen. Gut verrühren. Eine kleine beschichtete Pfanne auf den Herd, 2/3 Hitze. Wenn die Pfanne warm ist, etwas Butter schmelzen. Eiweiß in die Pfanne geben. Mit einem Holzlöffel das Ei rühren, immer von außen nach Innen. Es entsteht ein Art Rührei. Wenn das Rührei halb fertig ist nicht mehr bewegen. Kurz bevor die Eier durchgegart sind, die untere Hälfte auf die obere klappen. Auf einem Teller servieren.


Mandelhörnchen

Die Mandelhörnchen bestehen eigentlich nur aus Marzipan und Schokolade. Deshalb sollte man hier zu guten Produkten greifen.

Mandelhörnchen

Zutaten
200g Marzipan (z.B. dennree Honigmarzipan)
100g Puderzucker
1 Eiweiß
3 Bittermandel-Aroma
200g Mandelblättchen
100g Zartbitter-Kuvertüre (z.B. Rapunzel Zartbitter-Kuvertüre)

Zubereitung
Ofen auf 180°C vorheizen. Marzipan grob raspeln. Den Marzipan mit dem Puderzucker, dem Eiweiß und dem Bittermandel-Aroma verrühren. Hier am Besten das Handrührgerät mit Rührbesen benutzen. Blech mit Backpapier auslegen. Mit 75g Mandelblättchen bestreuen. Marzipanrohmasse in einen Spritzbeutel füllen. Größte Lochtülle wählen. ca. 16 Hörnchen auf die Mandeln spritzen. Die restlichen Mandeln auf die Hörnchen streuen. Etwas festdrücken. Mandelhörnchen in der 2. Einschubleiste von unten ca. 15-17 Minuten goldbraun backen. Hörnchen auf einem Gitter abkühlen lassen. Die Mandeln die noch auf dem Blech liegen für andere Rezepte (Kekse, Kuchen oder Desserts…) benutzen. Kuvertüre hacken, über einem Wasserbad schmelzen. Die Enden der Mandelhörnchen in die Schokolade tauchen. Hörnchen wieder auf ein Gitter legen. Schokolade fest werden lassen.