365/107 Gebackener Reis mit Schweinefleisch

Nach vielen fleischlosen Tagen hatte ich mal wieder Lust auf ein bißchen Fleisch. Der Jamie Oliver hat am Wochenende in seiner 5-Zutaten-Küche gebackenen Reis gekocht. Das könnte man doch bestimmt etwas pimpen. Das Ergebnis war schon ziemlich geil…

107 Gebackener Reis mit Schweinefleisch

Zutaten
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
250g Schweinefilet
100g getrocknete Tomaten in Öl
Olivenöl
Sahara Gewürzmischung
300g Basmati Reis
Salz und Pfeffer
Joghurt, 3,8% Fettgehalt

Zubereitung
Backofen auf 200° C Ober- und Unterhitze vorheizen.

Zwiebel und Knoblauch schälen und fein Hacken. Schweinefilet in 0,5 cm dicke Scheiben schneiden. Getrocknete Tomaten fein pürieren.

Ofenfeste Pfanne auf den Herd stellen, volle Hitze. 2-3 El Olivenöl erhitzen. Schweinefleisch rundherum braun anbraten. Knoblauch und Zwiebeln hinzufügen. Tomatenpüree unterrühren. Etwas mitbraten lassen. Reis hinzufügen. Mit 2-3 Tl Sahara Gewürz würzen. Mit 600ml Wasser auffüllen. Salzen und Pfeffern. Einmal aufkochen lassen. 15-20 Minuten im Ofen backen.

1 Tl Sahara Gewürz mit einem El Olivenöl mischen. Das unter den Joghurt mischen.

Gebackenem Reis aus dem Ofen nehmen. Die Oberfläche etwas auflockern. Den Joghurt drüber träufeln. Mit Salat servieren.

Werbeanzeigen