Schokomüsli

Schokomüsli

Zutaten
ca. 100-120g Haferflocken
ca. 20-30 Kokosraspeln
1-2 Bananen
1 Päckchen Schokomilch (z.B. Alpenzwerg Schokomilch)
etwas Milch

Zubereitung
Haferflocken und Kokosraspeln mischen. Schokomilch darunter rühren. Je nach Wunsch noch mit etwas Milch verdünnen. 5-10 Minuten quellen lassen. In der Zwischenzeit die Banane(n) in Scheiben schneiden. Auf das Müsli legen. Frühstück ist fertig.

Werbeanzeigen

Kokos Fruchtschnitte

Rapunzel
Kokos Fruchtschnitte

Kokos Fruchtschnitte


Tigerenten und Sterne

Tigerenten und Sterne

Zutaten (Teig)
200g Dinkelvollkornmehl
70g Zucker
1 Prise Salz
1 Ei (Größe M)
125g kalte Butter
Mehl zum ausrollen

Zubereitung (Teig)
Mehl, Zucker und Salz vermischen. Das Ei und die Butter hinzufügen. Mit Hilfe des Handrührgeräts und den Knethaken zu einem Teig verarbeiten. Eine Kugel formen. In Frischhaltefolie einwickeln. 30 Minuten kalt stellen.

Ofen auf 180°C vorheizen. Teig ca. 4mm dick ausrollen. Mit den Formen Plätzchen ausstechen. Für den späteren Keks wird eine obere und eine untere Hälfte benötigt. Die Plätzchen etwa 10 Minuten backen. Dann abkühlen lassen.

Zutaten (Füllung)
200g Honigmarzipan-Rohmasse (z.B. von dennree)
25g Kokosflocken

Zubereitung (Füllung)
Marzipan und Füllung gut miteinander verkneten. Zwischen Backpapier 4mm dick ausrollen. Formen ausstechen.

Zubereitung (Kekse)
Eine Marzipanform auf einen passenden Keks legen. Mit einen Keks abschließen, so das ein Keks-Sandwich entsteht. Vorsichtig andrücken.

Dekoration (Kekse)
100g Puderzucker mit 1 1/2 EL Wasser vermischen. Die Kekse mit dem Zuckerguss verzieren. Dann etwas gehackte Cappuccino Schokolade (z.B. von Vivani) darüber geben.


Kokos-Käsekuchen mit Blaubeeren

Kokos-Käsekuchen mit Blaubeeren

Kokos-Käsekuchen mit Blaubeeren_2


Buttermilchkuchen

Zutaten
4 Eier Größe M
300g Zucker
400ml Buttermilch
150g Kokosflocken
400g Mehl
1 Pack. Backpulver
50g Butter
150g Sahne

Zubereitung
Backofen auf 180°C vorheizen. Backblech fetten oder mit Backpapier auslegen.

Eier mit 250g Zucker dick schaumig aufschlagen. Buttermilch und 100g Kokosflocken unterrühren. Mehl und Backpulver unterheben.

Teig auf dem Backblech verteilen. Restliche Kokosflocken drauf streuen. Kuchen auf der mittleren Schiene 25 Minuten backen.

Butter, restlichen Zucker und die Sahne im Topf aufkochen. Kuchen ausnehmen, Sahne-Mischung über den heißen Kuchen geben.

Kuchen nochmal 15 Minuten backen oder bis der Kuchen Goldbraun ist.


Kürbiscurry / Schnell, schneller, Henssler! (3)

Als Vielkocher suche ich nach dem unbekannten in meinen Rezepten. Hier ist es der ordentliche Schuß Limettensaft, der wunderbar mit den Kokosraspeln zusammenpasst…