Pflaumenmarmelade mit etwas Zimt

Pflaumenmarmelade mit etwas Zimt

Zutaten
1 Kg Pflaumen
500g Gelierzucker 2:1
Saft einer Zitrone
1 Zimtstange

Zubereitung
Pflaumen waschen, entsteinen vierteln. Die Früchte in einen Topf geben. Gelierzucker und Zitronensaft hinzufügen. Alles 1h Stunde ziehen lassen. Nun die Zimtstange hinzugeben. Topf auf den Herd stellen, alles aufkochen. 5-10 Minuten sprudelnd kochen lassen. Dabei immer wieder umrühren. Zimtstange entfernen. Gelierprobe machen. Wenn diese gelingt, die Früchte mit dem Zauberstab pürieren. Heiß in sterilisierte Twist-Off Gläser abfüllen. Die Gläser 5 Minuten auf den Kopf stellen. Nun umdrehen und abkühlen lassen.

Werbeanzeigen

Pfirsichmarmelade

Pfirsichmarmelade

Zutaten
1KG kleine Gartenpfirsiche
500g Gelierzucker (1:2)
Saft einer Zitrone

Zubereitung
Pfirsiche mit kochendem Wasser überbrühen und ein paar Minuten ziehen lassen. Wasser abgießen. Nun sollte sich die Schale von den Pfirsichen lösen lassen. Alle Pfirsiche schälen, dann den Kern entfernen. Das Fruchtfleisch in gefällige Stücke schneiden, in einen großen Topf geben. Gelierzucker und Zitronensaft hinzu. Alles 10 Minuten ziehen lassen. Nun den Topf auf den Herd stellen und aufkochen. Unter rühren sprudelnd 5 Minuten kochen lassen. Gelierprobe machen. Dann alles mit einem Stabmixer zerkleinern. Heiß in Twist-Off Gläser abfüllen. Gläser 5 Minuten auf den Kopf stellen. Dann umdrehen und abkühlen lassen.


Eierkuchen zum Frühstück

Eierkuchen

Zutaten (Eierkuchen)
125g Mehl
35g Zucker
125ml Milch
1 Ei
1 Messerspitze Backpulver
1 Prise Salz
Butter

Zubereitung (Eierkuchen)
Alle trockenen Zutaten miteinander mischen. Die Milch und das Ei verquirlen. Dann langsam mit einem Schneebesen unter das Mehl rühren. Es sollte ein flüssiger Teig entstehen. Den Teig 10 Minuten ruhen lassen. Kleine Pfanne auf den Herd, mittlere Hitze. Etwas Butter schmelzen. Etwas Teig in die Pfanne geben. Gleichmäßig verteilen. Der Teig wird langsam fest. Wenn die Unterseite leicht bräunt wenden. Fertig ist der erste Pfannkuchen. So weitermachen bis der Teig aufgebraucht ist.

Zutaten (Eierkuchen-Stapel)
Ein paar Eierkuchen
Pfirsichmarmelade (Selbstgemacht)
Butter
Ahornsirup

Zubereitung (Eierkuchen-Stapel)
Den ersten Eierkuchen auf einen Teller legen. Dann mit Pfirsichmarmelade bestreichen. Nächsten Eierkuchen darauf legen. Mit Marmelade bestreichen. So weitermachen. Wenn man mit dem letzten Eierkuchen abgeschlossen hat, kommt keine(!) Marmelade drauf. Stattdessen mit etwas Butter bestreichen. Dann mit Ahornsirup übergießen. Fertig.


Grießbrei mit Blaubeermarmelade

Grießbrei mit Blaubeermarmelade

Grießbrei / Zutaten
200ml Sahne
300ml Milch
60g Weichweizengrieß
1 Prise Salz
1EL Zucker
1 Ei

Grießbrei / Zubereitung
Sahne und Milch in einem Topf aufkochen. Zucker dazugeben. Währenddessen Ei trennen. Eiweiß mit einer Prise Salz steif schlagen. Wenn die Milch kocht, Topf vom Feuer ziehen. Grieß mit einem Rührbesen unter die Milch rühren. Topf wieder auf den Herd, unterrühren ein paar Minuten quellen lassen. Wenn der Grießbrei fertig ist, Topf wieder vom Herd nehmen. Schnell das Eigelb unterrühren. Dann das Eiweiß unterziehen.

Blaubeermarmelade / Zutaten
1KG Blaubeeren
500g Gelierzucker 2:1
150g Zucker
50ml Grenadinesirup
7g Zitronensäure (Pulver)

Blaubeermarmelade / Zubereitung
Blaubeeren, Gelierzucker, Zucker und Sirup in einen Topf geben. Mit einen Kartoffelstampfer andrücken, so das der Saft aus den Beeren austritt. 3 – 4 Stunden ziehen lassen. Zitronensäure dazugeben. Topf auf den Herd. Blaubeeren aufkochen. Dann ein paar Minuten sprudelnd kochen lassen. Immer wieder den aufsteigenden Schaum abschöpfen. Nach ein paar Minuten eine Gelierprobe machen. Wenn die Marmelade fertig ist, in sterilisierte Twist-off Gläser füllen. 5 Minuten auf den Kopf stellen. Dann umdrehen und auskühlen lassen.

Grießbrei mit Blaubeermarmelade
Grießbrei auf den Teller geben. Einen Klecks Blaubeermarmelade darauf setzen. Guten Appetit!


Milchreis mit Erdbeeren inspiriert durch Jamie Oliver

Milchreis mit Erbeeren Jamie Oliver_2

Milchreis / Zutaten
100g Milchreis
500ml Milch
1 EL Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
1 Prise Salz

Milchreis / Zubereitung
Milch in einem Topf aufkochen. Milchreis, Zucker, Vanillezucker und Salz hinzufügen. Deckel drauf. Hitze runterdrehen, langsam quellen lassen. Umrühren nicht vergessen.

Erdbeermarmelade mit Rhabarber/ Zutaten
900g Erdbeeren, geputzt
100g Rhabarber, geputzt in Stücke geschnitten
150g Zucker
50ml Grenadinesirup
Saft einer Zitrone

Erdbeermarmelade mit Rhabarber/ Zubereitung
Erdbeeren in einen Topf geben. Mit den Händen grob zerquetschen. Rhabarber, Zucker, Grenadinesirup und Zitronensaft hinzufügen. Aufkochen. Dann ca. 30 Minuten kochen. In sterilisierte Gläser geben. Deckel aufschrauben. Gläser für 5 Minuten auf den Kopf stellen. Dann umdrehen und abkühlen lassen.

Anrichten
Milchreis in eine Schüssel geben. Erdbeer-Rhababer-Mamelade drübergeben. Mit ein paar frischen Erdbeeren verzieren.

Milchreis mit Erdbeeren Jamie Oliver


Pflaumenmarmelade mit Rotwein und Zimt


Zutaten
1,5 Kg Pflaumen, gewaschen und entsteint
750 g Gelierzucker 2:1
200 ml trockener Rotwein
7 g Zitronensäure
1 Stange Zimt

Zubereitung
Pflaumen in beliebige Stücke schneiden. Rotwein aufkochen. Zimtstange hineinlegen. 30 Minuten ziehen lassen, dann den Zimt entfernen. Pflaumen, Gelierzucker, Zitronensäure, und Rotwein in einen Topf geben und unter Rühren aufkochen lassen. 4 Minuten sprudelnd kochen lassen. Gelierprobe machen. Wird die Marmelade fest – das ganze in Twist-off-Gläser abfüllen. Die Gläser 5 Minuten auf den Kopf stellen. Abgekühlt sofort verzehrfertig…

Dem treuen Leser, Herrn Hick Hack, wird selbstverständlich ein Glas zur Verköstigung aufgehoben.