Kartoffelrösti mit Lachs

Noch eine Runde Vornehm…

Rösti

Zutaten
750g Kartoffeln
2 EL Stärke
2 Eier (Größe M)
Salz und Pfeffer
Sonnenblumenöl
Räucherlachs

Zubereitung
Kartoffeln schälen, dann grob reiben. Die geriebenen Kartoffeln in eine Schüssel geben. Eier und Stärke dazugeben. Alles gut verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Kleine Pfanne auf den Herd, 2/3 Hitze. Sonnenblumenöl erhitzen. Kartoffelmasse in die Pfanne geben, auf dem Pfannenboden verteilen, so das ein Rösti entsteht. Ein paar Minuten braten, bis der Rösti gebräunt ist. Mit Hilfe eines Tellers wenden. Die andere Seite auch rösten. Mit Räucherlachs und etwas Meerrettich-Crème-fraîche anrichten.

Werbeanzeigen

Stulle mit Lachs

Vornehm geht die Welt zugrunde…

Stulle mit Lachs

Zutaten
Brot
etwas Butter
Räucherlachs
1 Becher Crème fraîche
1 – 2 TL Meerrettich
1 Bund Petersilie
Salz und Pfeffer

Zubereitung
Petersilie waschen und fein hacken. Crème fraîche mit dem Meerrettich verrühren. Petersilie unterheben. Mit Salz und Pfeffer würzen. Brot mit Butter bestreichen. Dann nach belieben mit den Räucherlachs Scheiben belegen. Obenauf etwas Créme fraîche geben.


Zwergenwiese Streich Rote Bete Meerrettich

Zugegeben es sieht bizarr aus, dafür schmeckt es ganz lecker.

Zwergenwiese
Streich Rote Beete Meerretich

Rote Bete Merrettich Brot