Schneckenkuchen…

Schneckenkuchen

…mit extra kleinen Schnecken!


Fitness Müsli – Variante 1

Fitness Müsli

Zutaten
100g Getreideflocken (Hafer, Roggen oder Dinkel)
20g Kokosflocken
20g Rosinen
30g Proteinpulver
ca. 300ml Reis-Kokosdrink (Provamel)
1 Banane

Zubereitung
Getreideflocken, Kokos, Rosinen und Proteinpulver in eine Schüssel geben. Reis-Kokosdrink dazu. Alles gut verrühren. 30 Minuten ziehen lassen. Banane in Scheiben schneiden und hinzufügen. Fertig.


Englischer Teekuchen

Englischer Teekuchen

 

Zutaten
50g Orangeat
50g Zitronat
125g Rosinen
3 EL Birnenbrand (oder einen anderen Schnaps oder etwas Fruchtsaft)
250g weiche Butter
250g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
1 Prise Salz
4 Eier (M)
300g Mehl
1 Pck. Backpulver
100g gehackte Mandeln

Zubereitung
Rosinen, Orangeat und Zitronat mit dem Birnenbrand marinieren und ca. 20 Minuten ziehen lassen. Den Ofen auf 180°C vorheizen.

Die Butter mit dem Quirl des Handrührgerätes schaumig schlagen. Langsam das Salz, den Zucker und den Vanillezucker unterrühren. Einzeln die Eier drunterschlagen. Zwischen den Eiern ca. 1/2 Minute weiterschlagen. Es sollte eine hellgelbe Masse entstehen. Das Mehl und das Backpulver hinzufügen. Die Mandeln und die Früchte unterheben. Die Form gut(!) ausfetten und mit etwas Mehl bestäuben. Teig einfüllen.

Den Kuchen 50-60 Minuten backen. Stäbchenprobe machen. Rausnehmen. 10 Minuten abkühlen lassen. Stürzen. Auf einem Kuchengitter abkühlen lassen. Wenn kalt mit Puderzucker bestäuben. Ich hatte keinen Bock drauf.