Doppeltes Kotelett mit Apfel-Zwiebel-Kartoffelpü

Kotelett mit Apfel-Kartoffelpü_2

Zutaten (Doppeltes Kotelett)
1 doppeltes Kotelett (ca. 500g)
Meersalz
1 EL Butterschmalz

Zubereitung (Doppeltes Kotelett)
Ofen auf 150°C Ober- und Unterhitze vorheizen

Pfanne auf den Herd, volle Hitze. Die Pfanne schön heiß werden lassen. Butterschmalz erhitzen. Die Oberseite des Koteletts salzen. Das Kotelett mit der gesalzenen Seite nach unten in die Pfanne geben. Ca. 90 Sekunden bräunen. Die andere Seite salzen. Fleisch wenden. Wieder 90 Sekunden bräunen. Knochen- und Fettseite nicht vergessen.

Kotelett in einen Bräter geben und ca. 45 Minuten auf der 2. Schubleiste von unten in den Ofen geben. Fleisch herausnehmen, in Alufolie wickeln und 10 Minuten ruhen lassen.

Zutaten (Apfel-Zwiebel-Kartoffelpü)
ca. 700g mehlig kochende Kartoffeln
1 Zwiebel
1 Apfel
ca. 80g Butter
etwas frischer Majoran
Salz und Pfeffer

Zubereitung (Apfel-Zwiebel-Kartoffelpü)
Kartoffeln und die Zwiebel schälen, dann in gefällige Stücke schneiden. Dann in einen Topf mit Salzwasser geben. Aufkochen lassen, dann in ca. 25 Minuten weich kochen. Apfel schälen, entkernen, in grobe Stücke schneiden. 5 Minuten bevor die Kartoffeln und die Zwiebeln weich sind, die Äpfel in den Topf geben. Majoran fein hacken. Wasser abgießen. Kartoffeln, Zwiebeln, Äpfel ein wenig ausdampfen lassen. Dann alles mit der Butter zu einem Pü stampfen. Grob oder fein ist jedem selbst überlassen. 2/3 des Majorans unterheben. Mit Salz und Pfeffer würzen. Wenn beim ruhen des Koteletts Fleischsaft ausgetreten sein sollte, kann dies zu dem Pü gegeben werden.

Doppeltes Kotelett mit Apfel-Zwiebel-Kartoffelpü (Anrichten)
Fleisch in Streifen aufschneiden, auf einen Teller legen. Etwas Pü daneben klecksen. Mit etwas Pfeffer und dem restlichen Majoran bestreuen.

Kotelett mit Apfel-Kartoffelpü


Farmhouse

Dim Sum

Dim Sum

Frühlingsrolle

Frühlingsrolle

Krosse Ente; Knuspriges Huhn; Garnelen; Budda's Freude

Krosse Ente; Knuspriges Huhn; Garnelen; Budda’s Freude

Krosse Ente; Schweinerippchen, Shanghai Kohl

Krosse Ente; Schweinerippchen; Shanghai
Kohl

 

Farmhouse
Kantsr.22
10623 Berlin
Facebook


Schnitzeltopf

Schnitzeltopf

Zutaten
200g Kalbsschnitzel (Kann aber auch Huhn sein oder Schwein, wer es fleischiger mag verdoppelt einfach das Fleisch und lässt Gemüse weg…)
1 rote Paprika
1 gelbe Paprika
1 Fenchelknolle
2 Möhren
1 Gemüsezwiebel
1 halbes Bund Frühlingszwiebeln
2 Knoblauchzehen
1 Chili
Olivenöl
1 TL Paprikapulver
1 EL Tomatenmark
1 Dose gestückelte Tomaten
1 x Knorr Bouillon Pur Rind
Salz und Pfeffer
1 Bund Petersilie

Zubereitung
Kalbsschnitzel in Streifen schneiden. Paprika waschen, Kerngehäuse entfernen, in Stücke schneiden. Fenchel waschen, halbieren, vierteln, Strunk entfernen, in Streifen schneiden. Möhre schälen, in Scheiben schneiden. Gemüsezwiebel schälen, grob hacken. Frühlingszwiebel und Chili in feine Ringe schneiden. Knoblauch hacken.

Pfanne auf den Herd, volle Hitze. Olivenöl heiß werden lassen. Fleisch kross anbraten. Aus der Pfanne nehmen und beiseite stellen. Zwiebel, Frühlingszwiebel, Knoblauch und Chili in die Pfanne werfen. Anschwitzen. Nach ein paar Minuten restliches Gemüse hinzugeben. Auch anschwitzen. Tomatenmark hinzufügen, anrösten lassen. Mit Paprikapulver bestäuben, unterrühren. Mit Tomaten ablöschen und ca. 200ml Wasser dazugießen. Umrühren. Mit Knorr, Salz und Pfeffer würzen. ca. 10 Minuten köcheln lassen. Dafür die Hitze reduzieren.

Nach 10 Minuten das Fleisch wieder dazugeben. Weitere 5 Minuten köcheln lassen. Währenddessen Petersilie hacken. In den Eintopf rühren. Erneut mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Ich habe den Schnitzeltopf mit Couscous serviert.


Ofenkotelett mit Möhren

Ofenkotelett mit Möhren

Zutaten
2 Koteletts vom Schwein
1 Kilo bunte Möhren
Saft einer Orange
Saft einer Zitrone
Olivenöl
1 halbes Bund Thymian (Blätter abgezupft)
Salz und Pfeffer

Zubereitung
Ofen auf 220°C vorheizen. Möhren schälen. Orangensaft mit Zitronensaft mischen. Mit Salz und Pfeffer würzen. 4-5 ELOlivenöl unterquirlen. Thymian hinzufügen. Die Möhren damit marinieren. In einen Bräter geben. Dann etwas 20 Minuten in den Ofen stellen.

Pfanne auf den. Etwas Olivenöl hineingeben. Die Koteletts von beiden Seiten 1 Minute anbraten. Den Bräter aus dem Ofen holen. Die Koteletts auf die Möhren legen. Alles wieder in den Ofen schieben. Nochmals 15 Minuten braten oder bis alles braun ist.

Zu diesem Rezept hat mich Jamie Oliver inspiriert. Der Ablauf bei mir ist etwas anders. Ich bereite das Kotelett und die Möhren zusammen zu und nicht getrennt. Dies erschien mir einfacher. Mann kann aber auch die separat Möhren zubereiten. Das Kotelett kommt dann in der Pfanne in den Ofen. Wenn man den Bratensatz am Ende noch mit etwas Zitronensaft ablöscht (vorher das Fleisch rausnehmen), hat man noch etwas extra Soße. Also machen wie man will…


Nudelauflauf mit Schweinebraten

Nudelauflauf mit Schweinebraten

Resteverwertung kann so lecker sein. Hier ein Rezept:

Zutaten
Schweinebraten ( Schweinebraten mit Fenchel)
Restliches Gemüse (Fenchel, Suppengemüse)
1 Dose stückige Tomaten
Salz und Pfeffer
250g Fusilli-Nudeln
1 Ball Mozzarella

Zubereitung
Ofen auf 180°C vorheizen. Schweinebraten in Streifen schneiden. Restliches Gemüse mit Tomaten in einen Topf geben, aufkochen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Fusilli sehr al dente kochen. Am Besten ein paar Minuten weniger kochen als auf der Packungsanweisung steht. Nudeln abgießen. Fleisch und Nudeln mit der Soße vermischen. In eine Auflaufform geben. Mozzarella in Scheiben schneiden und über den Nudeln verteilen. 20 Minuten im Ofen oder bis zum gewünschten Bräunegrad backen.


Schweinebraten mit Fenchel

Schweinebraten mit Fenchel_2

Zutaten
1,5 KG Schweineschulter
1EL grobes Meersalz
1/2 TL Fenchel-Samen
Olivenöl
1 Bund Suppengemüse
2 Knollen Fenchel
1 Zwiebel
1 EL Zucker
100ml Wermut (Noilly Prat)

Zubereitung
Den Backofen auf 100° vorheizen. Das Salz mit dem Fenchelsamen in einem Mörser zermahlen. Fleisch mit etwas Olivenöl einreiben, dann mit dem Fenchelsalz. Olivenöl in einem Bräter erhitzen. Fleisch rundherum anbraten. Im Ofen 5h garen.

Suppengemüse waschen, putzen in walnussgroße Stücke schneiden. Fenchel putzen in Streifen schneiden. Zwiebeln auch in Streifen schneiden.

1h vor Ende der Garzeit. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Gemüse 5 Minuten anbraten. Zucker hinzufügen. Karamellisieren lassen. Mit Wermut ablöschen. Zum Schweinebraten geben. Eine weitere Stunde garen.

Braten aufschneiden. Mit etwas Gemüse auf einem Teller anrichten. Dazu etwas Baguette servieren.

Schweinebraten mit Fenchel


OsterSchwein

Zutaten
1,5Kg Schweinebauch am Knochen
1 kleiner Knollensellerie
2 Möhren
ein paar kleine Zwiebeln
Tomatenmark
0,5l Schwarzbier
1 Hand Thymian
1TL Zucker
1 x Knorr Bouillon Pur Gemüse
Saft einer halben Zitrone
1 EL Senf

Zubereitung
Ofen auf 180°C vorheizen. Gemüse putzen und in walnussgroße Stücke schneiden. Gemüse in etwas Olivenöl in einem Bräter anschwitzen.

 

OsterSchwein_2

 

Mit etwas Tomatenmark tomatieren. Mit Schwarzbier ablöschen. 1 x KnorrBouillon Pur Gemüse und etwas Zucker hinzufügen. Aufkochen lassen.

 

Osterschwein_3

 

Währenddessen den Schweinebauch Salzen. Die Schweinehaut mit Sonnenblumenöl bestreichen.

 

OsterSchwein

 

Das Gemüse und den Sud in einen Bräter geben. Den Schweinebauch darauf legen. Thymian daneben legen. Zwei Stunden im Ofen braten. Aus dem Ofen nehmen. Bratensaft durch ein Sieb in einen Topf abseihen. Gemüse wegschmeißen. Ofen auf volle Power heizen. Braten wieder in den Bräter legen und auf der obersten Einschubleiste wieder in den Ofen schieben. In 10 Minuten sollte die Schwarte eine schöne Kruste bekommen. In der Zeit die Soße etwas einkochen lassen. Dann mit Salz und Pfeffer, Senf und Zitronensaft abschmecken.

 

OsterSchwein_4

 

Mit passenden Beilagen anrichten. Hier Knödel und Rotkohl.

 

Osterschwein_5


Pork Belly Sandwich

Sandwich_1
.
.
Sandwich_2
.
.
Sandwich_3
.
.
Sandwich_4
.
.
Sandwich_5
.
.
Sandwich_6

Big Stuffed Smoked BBQ
-Markthalle 9-
Eisenbahnstr. 42/43
10997 Berlin
Facebook


Wir haben Hunger!!!

Wir haben Hunger!!!

 

Hier vernichten wir eine riesige Portion Linguini Bolognese. Wir sind Helden…


Schweinebauch mit Knochen

Schweinebauch mit Knochen