Spinatsalat

Zitronenhuhn

Zutaten
1 El Weißweinessig
1 kleine rote Zwiebel
100g Datteln
Salz und Pfeffer
30g Butter
2 El Olivenöl
2 kleine Pitabrote
75g Mandeln gehackt
abgeriebene Schale eine Zitrone
1/2 Tl Chiliflocken
150g junger Spinat
2 El Zitronensaft

Zubereitung
Die rote Zwiebel in ganz feine Streifen schneiden. Die Datteln entsteinen, dann Vierteln. Die Zwiebel in eine kleine Schüssel geben. Mit dem Essig marinieren. Salzen und pfeffern. Die Zwiebeln zwischen den Fingerspitzen massieren. Sie soll etwas geschmeidiger werden. Datteln hinzufügen. Alles 20 Minuten ziehen lassen. Nun ev. ausgetretene Flüssigkeit abgießen.

Pitabrote in 1 cm große Würfel schneiden. Pfanne auf den Herd, 2/3 Hitze. Butter und 1 El Olivenöl erhitzen. Brot anrösten. Wenn das Brot langsam Farbe bekommt. Mandeln hinzu. Auch rösten. Dabei immer wieder rühren. Wenn die Mandeln und das Brot braun sind. Zitronenschale, Chiliflocken und 1/4 Tl Meersalz untermischen. Alles in eine Schüssel geben und beiseite stellen.

Salat putzen, waschen und grob zupfen. In eine Schüssel geben. 1 El Olivenöl und 2 El Zitronensaft mit etwas Salz und Pfeffer zu einem Dressing vermischen. Brot-Mandel-Mischung und Zwiebel-Dattel Mischung unter den Spinat heben. Mit dem Dressing napieren. Erneut mit Salz und Pfeffer abschmecken. Sofort servieren.

Dazu serviere ich Zitronenhuhn mit Kartoffeln und Schmorzwiebeln.

Advertisements

WM Essen Nr. 3 USA – Deutschland: Spinat Quesadilla

Spinat Quesadilla

Zutaten
150g Gouda
250g TK-Spinat
2 kleine Zwiebeln
1 Knoblauchzehe
1 Chili Schote
Salz und Pfeffer
Saft einer halben Zitrone
4 Tortilla Fladen
Butter

Zubereitung
Spinat auftauen, gut ausdrücken, grob hacken. Zwiebeln und Knoblauch fein hacken. Chili in feine Ringe schneiden. Käse grob reiben.

Kleine Pfanne auf den Herd, 2/3 Hitze. 1 TL Butter erhitzen. Zwiebeln, Knoblauch und Chili glasig anschwitzen. Spinat hinzufügen, ein paar Minuten mitdünsten. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken.

Eine weiter Pfanne auf den Herd stellen, 1/2 Hitze. Pfanne heiß werden lassen. Einen Fladen in die Pfanne geben. Die Hälfte des Spinats, dann die Hälfte des Käses daraufgeben. Mit einem zweiten Fladen abschließen. Andrücken. 2 Minuten rösten. Mit Hilfe eines Tellers wenden. Erneut ca. 2 Minuten rösten. Prozess mit den anderen beiden Fladen wiederholen.


Tortellini-Auflauf

Tortelini Auflauf

Zutaten
450g Tortellini
1 Zwiebel
1 Knoblauch-Zehe
250g TK-Spinat
1 Kugel Mozzarella
50g Gouda
100ml Sahne
100ml Milch
Cayenne Pfeffer
Salz und Pfeffer
Butter

Zubereitung
Spinat auftauen, gut ausdrücken und grob hacken. Zwiebel und Knoblauch fein hacken. Mozzarella in Scheiben schneiden. Gouda grob reiben.

Kleine Pfanne auf den Herd, 2/3 Hitze. Butter erhitzen. Zwiebel und Knoblauch glasig andünsten. Spinat hinzu, etwas mitbraten. Sahne und Milch angießen, einmal aufkochen lassen. Kräftig mit Salz, Pfeffer und Cayenne Pfeffer würzen.

Tortellini in eine Auflaufform geben. Spinat darüber gießen, alles gut vermengen. Mozzarella Scheiben darauf legen. Mit Gouda bestreuen. Im Ofen 30 Minuten oder bis zum gewünschten Bräunungsgrad backen.


Grüner Gemüseshake – Hulk Sperma Version 3

Hulk Sperma_Version 3

Zutaten
300g Babyspinat
1 Bund Blattpetersilie
1 Knoblauchzehe
330ml Kokoswasser (z.B. von Kulau)
1 TL Kokosöl

Zubereitung
Spinat und Petersilie waschen. Knoblauch schälen. Spinat, Knoblauch, Petersilie und Kokosöl in den Standmixer geben. Mit dem Kokoswasser auffüllen. Alles zu einen Shake pürieren. Wer will kann den Spinat mit etwas Salz und Pfeffer würzen. Oder eine kleine scharfe Chili mit in den Mixer werfen.


Pita Tasche mit Spinat und Salami

Nach dem gestrigen Kuchen Desaster wende ich mich lieber wieder den Dingen zu, mit denen ich mich wenigstens satt bekomme…

Pita Tasche mit Spinat

Zutaten
250 TK-Spinat
1 Zwiebel
1-2 Knoblauchzehe
Olivenöl
1 Schuss Weißwein
1 TL Cayenne-Pfeffer
Salami (Menge nach Geschmack)
Salz und Pfeffer
2 Pita Taschen

Zubereitung
Spinat auftauen. Den Spinat ausdrücken, um das Wasser zu entfernen. Dann grob hacken. Spinat in feine Würfel schneiden. Knoblauch fein hacken. Salami in Streifen schneiden. Pfanne auf den Herd. Olivenöl erhitzen. Zwiebel und Knoblauch anschwitzen. Nach ein paar Minuten Spinat hinzufügen. Ein paar Minuten anschwitzen lassen. Cayenne-Pfeffer hinzufügen. Mit Weißwein ablöschen. Flüssigkeit verköcheln lassen. Salami hinzufügen. Pita Taschen in den Toaster geben. Spinat mit Salz und Pfeffer würzen. Spinat in die Pita Taschen füllen.


Veggie-Burger mit Avocado und Tomaten

Veggi Burger mit Spinat

Zutaten
250g TK-Blattspinat
1 kleine Zwiebel
Chili nach belieben
2 Knoblauchzehen
1 Schuss Noilly Prat
Petersilie
4-5 Datteltomaten
1 Avocado
4 Toasties

Zubereitung
Spinat auftauen, dann gut ausdrücken, dann grob hacken. Zwiebel in kleine Würfel schneiden. Chili in feine Ringe schneiden. Knoblauch hacken. Kleine Pfanne auf den Herd, 2/3 Hitze. Einen Schuss Olivenöl hinein. Zwiebeln darin anrösten. Nach drei Minuten Chili hinzufügen. 2 Minuten rösten. Dann Knoblauch und Spinat hinzu. Ein paar Minuten in der Pfanne schwenken. Mit einem Schuss Noilly Prat ablöschen. Einkochen lassen. Petersilie grob hacken unter den Spinat geben. Toasties in den Toaster geben. Spinat mit Salz und Pfeffer würzen. Mit etwas Zitronensaft abschmecken. Tomaten und Avocadofleisch in Scheiben schneiden. Avocado auf das Brot geben. Darauf den Spinat. Obenauf die Tomaten. Darauf wieder Brot. Veggie-Burger fertig.


Geschmorte Lammschulter

Lammschulter_4

 

Zutaten
2 Kg Lammschulter mit Knochen
Knoblauch-Knolle
5-6 Zwiebeln
Rosmarin
Thymian
Salz
Olivenöl

Zubereitung
Ofen auf volle Hitze vorheizen. Bei mir sind das 250°C. Die Oberfläche der Lammschulter mit einem scharfen Messer einritzen. Knoblauch Knolle in einzelne Zehen teilen. Zwiebeln schälen, Strunk aber dran lassen, halbieren. Einen großen Bräter (mit Deckel) nehmen. Rosmarin, Zwiebeln und die Hälfte des Knoblauchs in den Bräter legen. Fleisch salzen. Fleisch auf das Bett legen. Restlichen Knoblauch und Thymian obenauf legen. Etwas Olivenöl drüber gießen.

Deckel auf den Bräter legen, in den Ofen schieben. Wenn sie keinen Bräter mit Deckel haben, Bräter mit zwei Lagen Alufolie versiegeln. Sofort die Hitze auf 180°C runter drehen. 4-5 Stunden schmoren. Bräter aus dem Ofen nehmen. Fleisch, Zwiebeln und Knoblauch auf einem großen Brett anrichten.

Ich habe mein Fleisch mit Stampfkartoffeln (Süßkartoffeln und Kartoffeln) und etwas sautiertem Babyspinat serviert.
.
.
Lammschulter
.
.
Lammschulter_2
.
.
Lammschulter_3
.
.
Lammschulter_5


Cannelloni mit Spinat-Ricotta Füllung

Das hat meiner Frau gefallen...

Zutaten
Cannelloni ca. 8 Stck.
300g Junger Spinat (TK)
250g Ricotta
Salz und Pfeffer
etwas Cayenne Pfeffer
1 Dose Tomaten (gestückelt)
Gouda

Zubereitung
Ofen auf 180°C vorheizen.

Spinat auftauen und ausdrücken. Spinat, Ricotta verrühren, mit Salz, Pfeffer, Cayenne Pfeffer abschmecken.

Tomaten in einem kleinen Topf aufkochen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Ricotta Masse in einen Gefrierbeutel füllen, eine Ecke abschneiden und damit die Cannelloni befüllen.

Gefüllte Cannelloni in eine Auflaufform legen, mit Tomatensoße begießen und mit Gouda bestreuen.

Auflauf ca. 35 Minuten backen oder halt bis es fertig ist.


Welcome Back Dinner

Die Frau kommt von der Dienstreise zurück, da werden natürlich keine Kosten und Mühen gescheut, etwas ordentliches auf den Tisch zu zaubern. Die Rezepte werden morgen nachgeliefert…

Canelloni mit Spinat-Ricotta Füllung

Linzer Torte