365/118 Spitzkohl-Hackpfanne

Oberstes Prinzip des heutigen Tages war es, etwas Reis kompatibles zu kochen. Daher habe ich mich für eine Spitzkohl-Hackpfanne entschieden. Der Pfiff des Rezeptes ist der gemahlene Rauchpaprika. Dieser bringt nochmal einen besonderen Geschmack in die Pfanne…

118 Spitzkohl-Hack-Pfanne

Zutaten
500g gemischtes Hack (Rind/Schwein)
1 kleiner Spitzkohl
1 Stange Lauch
2 Möhren
1 Knoblauchzehe
Olivenöl
1 El Tomatenmark
2 Tl geräuchertes Paprikapulver
¼ Tl scharfes Paprikapulver
1 Dose gehackte Tomaten
Salz und Pfeffer
1-2 El Rotweinessig
1 Bund Petersilie, gehackt

Zubereitung
Spitzkohl Vierteln. Strunk rausschneiden. Dann in Streifen schneiden. Lauch putzen, in Ringe schneiden. Möhren schälen, in Scheiben schneiden. Knoblauch schälen, fein hacken.

Pfanne auf den Herd, starke Hitze. Olivenöl erhitzen. Hack braun anbraten. Hitze reduzieren. Gemüse in die Pfanne geben. Ein paar Minuten mit braten lassen. Tomatenmark und Gewürze hinzu. Etwas anrösten lassen. Tomaten + 1 Dose Wasser angießen. Kräftig mit Salz und Pfeffer würzen. 30 Minuten bei geschlossenem Deckel köcheln lassen. Dann den Deckel entfernen und die Flüssigkeit einköcheln lassen. Mit Rotweinessig, Salz und Pfeffer abschmecken. 2/3 der Petersilie unterrühren. Spitzkohl-Hackpfanne mit Reis servieren und mit der restlichen Petersilie dekorieren.

Werbeanzeigen

365/103 Spitzkohl Flammkuchen

Aus ein paar Zutaten kann man ein leckeres Gericht zaubern. Alles was man braucht ist etwas Geduld. Erst den Teig kneten, ausrollen, belegen und letztendlich in einem glühend heißen Ofen backen. Falls der geneigte Leser einen Pizzastein sein eigen nennt. Nun ist der Zeitpunkt ihn einzusetzen. Ich selber besitze so etwas leider noch nicht…

103 Spitzkohl Flammkuchen

Zutaten
500g Weizenmehl Type 1050
100g Vollkornmehl
1 Pck. Trockenhefe
2 Tl Zucker
10g Salz
Olivenöl
350g Spitzkohl
2 rote Zwiebeln
1 halbes Bund Petersilie
1 Knoblauchzehe
Salz und Pfeffer
1 Becher Crème fraîche
½ Tl Harissa

Zubereitung
Weizenmehl und Vollkornmehl mischen. Zucker und Trockenhefe in 300ml warmem Wasser auflösen. 2 El Mehl unterrühren. 15 Minuten gehen lassen. In der Zeit das Salz unter das restliche Mehl mischen. Das Handrührgerät mit den Knethaken bestücken. Mehl mit dem Vorteig und 4 El Olivenöl zu einem glatten Teig verarbeiten. Arbeitsfläche mehlen. Nun den Teig mit den Händen 10 Minuten kneten. Mit einem Tuch abdecken 60 Minuten lassen.

Spitzkohl Vierteln, den Strunk entfernen. Dann den Spitzkohl in feine Streifen schneiden. Petersilie grob hacken. Knoblauch schälen. Petersilie und Knoblauch in ein hohes Gefäß geben. 4 El Olivenöl hinzufügen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Mit dem Zauberstab pürieren. Die Soße mit dem Spitzkohl vermischen.

Zwiebeln schälen und in feine Streifen schneiden.

Backofen auf 250°C vorheizen. Backblech mit vorheizen.

Teig auf Backblech Größe ausrollen. Auf ein Backpapier legen. Crème fraîche mit Salz, Pfeffer und Harissa würzen. Auf dem Teig verteilen. Mit Spitzkohl belegen. Zwiebeln auf den Spitzkohl streuen. Backblech aus dem Ofen nehmen. Den Flammkuchen mithilfe des Backpapiers auf das Backblech zu ziehen. Im unteren drittel ca. 15 Minuten backen.


365/31 Spitzkohl-Möhren-Paprika-Pasta mit BBQ Hähnchen

Nach den ‚Restetagen‘ wenden wir uns heute der ‚frischen‘ Küche zu. Die Woche leiten wir mit einem leckeren Pastagericht ein. Der Kniff ist hier eine leckere Hähnchenkeule. Das macht das ganze Gericht etwas aufwendiger, es lohnt sich aber definitiv.

31 Spitzkohl-Möhren-Paprika-Pasta mit BBQ Hähnchen

Zutaten
4 Hähnchen Unterschenkel (Chicken Drum Sticks)
3 El BBQ Soße
1 Gemüsezwiebel
ca. 200g Möhren
1 halber kleiner Spitzkohl
1 rote Paprika
1 Knoblauchzehe
1 El Olivenöl
100ml Orangensaft
Salz und Pfeffer
250g breite Bandnudeln
1 Becher Schmand
gehackte Petersilie

Zubereitung
Hähnchen Unterschenkel in der BBQ Soße 2 Stunden marinieren. Ofen auf 180°C vorheizen. Auf ein Backblech etwas Backpapier legen. Hähnchenschenkel drauf legen. Im unteren Ofendrittel 40 – 50 Minuten backen.

Zwiebel schälen und in Streifen schneiden. Möhren schälen, fein raspeln. Beim Spitzkohl den Strunk entfernen. Auch in Streifen schneiden. Paprika waschen, Kerngehäuse entfernen, fein würfeln. Knoblauch schälen, fein hacken.

Nudeln nach Packungsanweisung zubereiten.

Ein Topf auf den Herd, 2/3 Hitze. Olivenöl erhitzen. Gemüse bis auf den Knoblauch 5 Minuten anschwitzen. Eine Minute den Knoblauch zugeben. Dann mit Orangensaft ablöschen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Aufkochen lassen. Den Schmand unterrühren. Nudeln abgießen. Etwas Nudelwasser auffangen. Die Soße nach belieben damit verdünnen. Mit Salz, Pfeffer und Petersilie abschmecken.

Bandnudeln mit Soße mischen. Auf einem Teller anrichten. Ein Hähnchen Unterschenkel darauf legen.