Triple Potatoe Pizza

Zutaten

500g mehlig kochende Kartoffeln

300g Vollkornmehl

150ml Olivenöl

½ Päckchen frische Hefe

100ml Milch

½ TL Zucker

1 TL Zitronensaft

Schwarzer Pfeffer

Salz

300g Süßkartoffel

1 rote Zwiebel

200g Feta

Öl und Mehl fürs Blech

Zubereitung

Die gewaschenen mehlig kochenden Kartoffeln in Salzwasser kochen. Die Kartoffeln abgießen, kurz mit kaltem Wasser abschrecken, dann pellen. 300g von den Kartoffeln durch eine Kartoffelpresse drücken. Das Mehl und 4 EL Olivenöl hinzufügen. Die Hefe mit dem Zucker mischen und die Hefe hinein bröckeln. Gut vermischen. Die Hefemischung und nacheinander die restliche Milch unter kneten. Es hängt von den Kartoffeln und dem Mehl ab wieviel Milch Sie brauchen. Gießen Sie also nicht alles auf einmal hinein. Es soll ein geschmeidiger Hefeteig entstehen. Den Teig ordentlich durchkneten. Abgedeckt 30 Minuten gehen lassen.

Nach 30 Minuten ½ TL Salz unter den Teig kneten. Nochmal 30 Minuten gehen lassen.

Für die Kartoffelcreme: 1 EL Olivenöl in einer kleinen Pfanne erhitzen. Knoblauch hacken und im Öl bräunen lassen. Die restlichen Kartoffeln mit dem Knoblauchöl und 5 weiteren EL Olivenöl, Zitronensaft, ½ TL Salz und etwas Pfeffer mixen.

Die Süßkartoffeln waschen, in feine Scheiben schneiden. Die Zwiebeln schälen und ebenso in feine Streifen schneiden.

Den Ofen auf 250°C vorheizen.

Teig ausrollen und auf ein bemehltes Backblech legen. Kartoffelcreme auf den Teig streichen. Mit Süßkartoffeln und Zwiebeln belegen. Feta darüber bröckeln. Mit dem restlichen Olivenöl bestreichen. Salz und Pfeffer darüber streuen.

Auf der mittleren Schiene 20-25 Minuten backen. Guten Appetit.

Werbeanzeigen

365/93 Gebackene Süßkartoffeln mit Avocado-Dip

Das Osterfest ist ja nun vorbei, da kann ich noch schnell verraten, was es bei uns dieses Jahr zu Essen gab. Wie ihr schon am Titel sehen könnt, haben wir auf das Osterlamm verzichtet. Stattdessen haben wir den vegetarischen Genüßen gefrönt. Ich kann sagen, war auch geil…

93 Gebackene Süßkartoffeln

Zu den Süßkartoffel gab es einen gemischten Salat mit Kichererbsen

Zutaten (Süßkartoffeln)
1 Kg Süßkartoffeln
Olivenöl
Salz

Zubereitung (Süßkartoffeln)
Ofen auf 225°C vorheizen. Süßkartoffeln schälen. Mit Olivenöl einpinseln. Auf ein Backblech legen. Mit Salz bestreuen. In der Ofenmitte 1 Stunde backen oder bis die Süßkartoffeln weich und karamellisiert sind.

Zutaten (Avocado-Dip)
2 Avocados
2 El Apfelessig
Salz und Pfeffer
½ Tl Harissa
100g Saure Sahne

Zubereitung ( Avocado-Dip)
Avocado halbieren. Hier vorsichtig sein. Ihr wollt ja schließlich nicht in der Notaufnahme landen und dem unausgeschlafen Arzt erklären müssen, das ihr euch vor Blödheit fast die Finger abgesäbelt habt. Stichwort Avocado Hand. Kern entfernen. Fruchtfleisch auslöffeln. In eine Schüssel geben. Apfelessig, Salz, Pfeffer und Harissa dazu. Die Avocado mit einer Gabel zerquetschen. Saure Sahne unterrühren. Nochmal mit Gewürzen fein tunen.


365/15 Gemüsecurry

Nach den Pasta und Brottagen gibt es heute mal wieder ein Reisgericht. Dazu passt ein cremiges Gemüsecurry.

15 Gemüsecurry

Zutaten
1 Stange Lauch
1 Knoblauchzehe
1cm Ingwer
1 Blumenkohl
1 Süßkartoffel
200g TK-Erbsen
1 El Kokosöl
2 El Currypulver
1 Dose Kokosmilch
Salz und Pfeffer
2El Apfelessig
Etwas Petersilie
ein paar geröstete Erdnüsse

Zubereitung
Lauch putzen und in Ringe schneiden. Knoblauch schälen und fein hacken, Ingwer schälen und fein reiben. Blumenkohl putzen und in Röschen teilen. Süßkartoffel schälen und in Würfel schneiden.

Topf auf den Herd, 2/3 Hitze. Kokosöl erhitzen, dann den Lauch anschwitzen bis er weich ist. Das dauert schon ein paar Minuten. Dann den Knoblauch und den Ingwer dazu. Einmal gut rühren. Dann die Süßkartoffel und den Blumenkohl anschwitzen. Currypulver rein und anrösten. Dann mit Kokosmilch ablöschen. Noch eine halbe Dose Wasser dazugießen. Salzen und Pfeffern. Gemüse fast weich köcheln lassen. Dafür die Hitze etwas reduzieren. In der Zeit den Reis kochen. Kurz vor Schluss die Erbsen dazugeben. Erneut aufkochen lassen. Dann mit Apfelessig, etwas Petersilie, Salz und Pfeffer würzen. Zusammen mit dem Reis anrichten und mit Erdnüssen dekorieren.


Kartoffeln & Süßkartoffeln aus dem Ofen

Kartoffel - Süßkartoffel

Zutaten
700g Kartoffeln
300g Süßkartoffeln
Meersalz
2 TL Kokosöl

Zubereitung
Ofen auf 180°C. vorheizen. Kartoffeln waschen, in achtel scheiden. Süßkartoffeln schälen. In 1 cm dicke Stifte schneiden. Kokosöl in einer kleinen Pfanne verflüssigen. Kartoffeln und Süßkartoffeln in eine Auflaufform geben. Mit Meersalz würzen. Das Kokosöl über die Kartoffeln und Süßkartoffeln streichen. Bräter für 40-50 Minuten in den Ofen schieben. Pur, als Beilage oder mit einem Dip (Paprika-Chili-Dip, Kräuterquark, Quark-Hüttenkäse-Knoblauch-Dip…) genießen.


Angry Chicken

Angry Chicken

Angry Chicken
Skalitzer Str. 36
10999 Berlin
Facebook


Shepherd’s Pie mit Lamm

Shepherd's Pie

Wieder mal ein Rezept, um angefallene Reste zu verwerten.

Zutaten
Restliches Lammfleisch
Restliche Stampfkartoffeln
Parmesan

Zubereitung
Ofen auf 200°C vorheizen. Lammfleisch in beliebig große Stücke teilen. In eine Auflaufform geben. Mit den Stampfkartoffeln bedecken. 10 Minuten in den Ofen geben. Parmesan reiben. Nach 10 Minuten den Käse über die Stampfkartoffeln streuen. Weitere 20 Minuten backen. Essen


Geschmorte Lammschulter

Lammschulter_4

 

Zutaten
2 Kg Lammschulter mit Knochen
Knoblauch-Knolle
5-6 Zwiebeln
Rosmarin
Thymian
Salz
Olivenöl

Zubereitung
Ofen auf volle Hitze vorheizen. Bei mir sind das 250°C. Die Oberfläche der Lammschulter mit einem scharfen Messer einritzen. Knoblauch Knolle in einzelne Zehen teilen. Zwiebeln schälen, Strunk aber dran lassen, halbieren. Einen großen Bräter (mit Deckel) nehmen. Rosmarin, Zwiebeln und die Hälfte des Knoblauchs in den Bräter legen. Fleisch salzen. Fleisch auf das Bett legen. Restlichen Knoblauch und Thymian obenauf legen. Etwas Olivenöl drüber gießen.

Deckel auf den Bräter legen, in den Ofen schieben. Wenn sie keinen Bräter mit Deckel haben, Bräter mit zwei Lagen Alufolie versiegeln. Sofort die Hitze auf 180°C runter drehen. 4-5 Stunden schmoren. Bräter aus dem Ofen nehmen. Fleisch, Zwiebeln und Knoblauch auf einem großen Brett anrichten.

Ich habe mein Fleisch mit Stampfkartoffeln (Süßkartoffeln und Kartoffeln) und etwas sautiertem Babyspinat serviert.
.
.
Lammschulter
.
.
Lammschulter_2
.
.
Lammschulter_3
.
.
Lammschulter_5


Gebackenes Gemüse mit Salat

Diese Zubereitungsart wurde hier schon mit vielen Rezepten vererwigt. Deswegen spare ich mir mal das Rezept…

Gebackenes Gemüse mit Salat


Süßkartoffel-Grapefruit Suppe / Schnell, schneller, Henssler! (7)

Klappe, die erste…

Dieses Rezept wurde ursprünglich mit dem Saft und den Filets einer Orange zubereitet. Die Kombination mit den Süßkartoffeln erschien mir dann aber etwas zu süß. Also habe ich kurerhand einfach die Orange durch eine Grapefruit ersetzt. Dadurch bekam das Gericht eine leicht herbe Note.

Wer dieses Rezept nachkochen möchte, sollte einfach mal die Suchmaschine benutzen oder das Buch kaufen. Meiner Meinung nach, ist es sehr empfehlenswert.