365/12 Lecker Abendbrot Teil 2 – Rührei-Toast

Heute Abend zaubern wir wieder ein schnelles Gericht. Es gibt einen absoluten Klassiker: Rührei-Toast.

12 Rührei-Toast

Zutaten
4 Eier
1 El Butter
Salz und Pfeffer
2-3 Toastbrotscheiben
1 Spritzer scharfe Soße (Mein Tipp im Moment: Mic`s Chilli Inferno Extreme extrem)
Petersilie

Zubereitung
Eine kleine Pfanne auf den Herd, mittlere Hitze. Die Eier in die kalte Pfanne schlagen. Die Butter hinzugeben. Unter rühren die Eier erhitzen. Nach ein paar Minuten beginnen die Eier zu stocken. Immer weiter rühren. Wenn die Eier zu heiß werden vom Herd ziehen. Rühren. Dann wieder rauf. Durch die kontrollierte Hitze und dem langsamen stocken, bekommen die Eier eine sehr cremige, fluffige Konsistenz. Wenn die Eier fertig sind, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Toast in den Toaster schmeißen, nach Wunsch bräunen. Dann die Toast mit etwas Butter bestreichen, mit dem Rührei belegen, mit der scharfen Soße würzen und mit etwas Petersilie dekorieren.

Werbeanzeigen

365/11 Lecker Abendbrot Teil 1 – Lachsschnittchen

Die Zeit ist in unserem Leben ein bestimmender Faktor. Nicht jeden Tag können wir aufwendig kochen. Daher beginne ich hier eine kleine Reihe Abendbrot, mit leckeren Sandwich, Brot, Schnittchen Varianten. Heute gibt es Lachsschnittchen.

11 Lachsschnittchen

Zutaten
100g Räucherlachs
2 Tl Crème fraîche
1 Tl Senf
Zitronensaft
1 Tl Svens Fischgewürz (Sonnentor)
Salz und Pfeffer
4 Toastbrotscheiben

Zubereitung
Räucherlachs in feine Streifen schneiden. In einer kleinen Schüssel die Crème fraîche und den Senf verrühren. Mit einem Spritzer Zitronensaft, Svens Fischgewürz, Salz und Pfeffer würzen. Den Fisch dazugeben und vorsichtig unterheben. Toast in einen Toaster werfen und nach Wunsch bräunen. Dann mit dem Lachs belegen. Fertig.