365/16 Lecker Abendbrot Teil 3 – Brötchendreierlei

Heute gibt es mal wieder ein leckeres Abendbrot. Dieses besteht aus einem Brötchendreierlei, mit Bulette, Schnitzel oder Tofu. Für jeden sollte also was dabei sein. Dazu kann man sich ruhig mal ein kaltes Pils aufmachen…

16 Bulettenbrötchen etc_1

Links Schnitzel, rechts Bulette…

16 Bulettenbrötchen etc_2

Tofu…

Zutaten
3 Brötchen nach Wahl
Scharfer Senf
Ketchup
1 Bulette (vom Fleischer)
1 fertig gebratenes Schnitzel (vom Fleischer)
1 Japanisches Bratfilet (Taifun)
Sonnenblumenöl
Tomaten
Gewürzgurke
3 Käsescheiben

Zubereitung
Brötchen aufschneiden. Bulette, Schnitzel in Streifen schneiden. Tomaten und Gurke in Scheiben schneiden. Eine kleine Pfanne auf den Herd, mittlere Hitze. Etwas Sonnenblumenöl erhitzen. Das Bratfilet von beiden Seiten bräunen. Dann aus der Pfanne nehmen und auch in Streifen schneiden.

Brötchenboden mit Senf und den Deckel mit Ketchup bestreichen. Dann Bulette, Schnitzel und Bratfilet auf je ein Brötchen legen. Tomaten und Gurkenscheiben folgen. Als Abschluss eine Käsescheibe. Mit dem Deckel schließen. Fertig.

Advertisements

Tex-Mexx-Burger (Vegan)

Ronald McDonald ist vor kurzem 50 Jahre alt geworden. Aus diesem Grunde gab es bei uns vegane Tex-Mexx-Burger…

Tex-Mexx-Burger

Zutaten (Salsa)
2 Tomaten
200g Kidneybohnen
2 EL gehackte Petersilie
2 EL Tomatenmark
2 EL Olivenöl
1 Chili
1 EL Zitronensaft
Salz und Pfeffer

Zubereitung (Salsa)
Tomate fein würfeln, Chili fein hacken. Tomaten, Kidneybohnen, Petersilie, Tomatenmark und Chili in eine Schüssel geben. Olivenöl mit Zitronensaft vermischen. Dann über die Salsa geben, gut vermengen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Zutaten (Guacamole)
1 Avocado
1 TL Zitronensaft
Salz und Pfeffer

Zubereitung (Guacamole)
Avocado schälen, entkernen. Fruchtfleisch auslöffeln, dann in einer Schüssel zerdrücken. Mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer würzen.

Zutaten (Tofubouletten)
300g Tofu
2 Zwiebeln
1/2 Bund Petersilie
50g Maiskörner
50g Kidneybohnen
60g Paniermehl
2 gestrichen volle TL Meersalz
2 TL Paprikapulver
2 TL Tomatenmark
1TL Johannisbrotkernmehl
Salz und Pfeffer
Pflanzenöl zum braten

Zubereitung (Tofubouletten)
Tofu mit einer Gabel zerdrücken, Zwiebel und Petersilie sehr fein hacken. Restliche Zutaten in einer Schüssel miteinander vermengen. Pfanne auf den Herd stellen, 2/3 Hitze. Pflanzenöl erhitzen. Aus der Masse Boulettten formen und in dem heißen Fett ausbraten.

Zutaten (Tex-Mexx-Burger)
Salsa
Guacamole
Tofu Bouletten
Tortilla Chips
Salatblätter
Hamburger Brötchen

Zubereitung (Tex-Mexx-Burger)
Brötchen rösten. Untere Hälfte mit Salat und Boulette belegen. Salsa auf die Boulette streichen. Dann die Chips drauflegen. Guacamole auf die Chips. Mit der oberen Brötchenhälfte abschließen.

Tex-Mexx-Burger_2


Vollkornspaghetti mit Tomatensoße und Tofu

Heute gibt es eine Runde Fertigprodukte kochen. Wenn es mal wirklich schnell gehen soll…

Vollkornspaghetti mit Tomatensoße und Tofu

Zutaten
250g Vollkorn-Spaghetti (Rapunzel)
1 Glas Tomatensoße Napoli (Zwergwiese)
1 Paket Tofu Rosso (Taifun)
etwas Parmesan

Zubereitung
Spaghetti al dente kochen. Tofu in kleine Würfel schneiden. Topf auf den Herd. Soße Napoli erhitzen. Tofu hinzufügen. Alles langsam erhitzen. Spaghetti mit der Soße vermischen, auf Teller füllen. Mit Parmesan würzen. Essen.