365/86 Tortilla mit Paprika

Manchmal muss man einfach machen, was der Kühl- bzw. Vorratsschrank so hergibt. Ich hatte noch Kartoffeln, die nicht mehr so ganz fit aussahen. Eier und Parika gab es auch noch. Sogar ein paar Kapern hatte ich noch. Das Ergebnis war sehr lecker…

86 Tortilla mit Paprika

Zutaten
300g Kartoffeln
1 Paprika
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
2 El Kapern
Olivenöl
Butter
3 Eier
50ml Milch
Salz und Pfeffer
Bergkäse

Zubereitung
Ofen auf 200°C Ober- und Unterhitze vorheizen.

300g Kartoffeln schälen, in feine Würfel schneiden. Paprika putzen, ebenso würfeln. Zwiebel und Knoblauch schälen, fein würfeln. Eier in eine Schüssel schlagen, mit der Milch mischen. Mit Pfeffer und Salz würzen, gut verquirlen.

Eine ofenfeste Pfanne auf den Herd, 2/3 Hitze. Olivenöl erhitzen. Butter dazu aufschäumen lassen und warten bis es sich wieder beruhigt. Kartoffeln anbraten. Sie dürfen ruhig schon etwas braun und knusprig werden. Paprika dazu. Ein paar Minuten andünsten lassen. Zum Schluss Zwiebel, Kapern und Knobaluch. Eier in die Pfanne gießen. In 20 Minuten im Ofen stocken lassen.

Die Tortilla aus dem Ofen holen und auf ein Brett gleiten lassen. Bergäse drüber reiben. In Stücke teilen und servieren.

Werbeanzeigen

365/50 Kartoffel Tortilla

Ein Gericht das ich früher mindestens einmal im Monat gegessen habe. Tortillas sind so abwechslungsreich. Sie können vegetarisch, mit Fleisch, mit Gemüse zubereitet werden. Vor allem eignen sie sich hervorragend für eine vorzügliche Resteverwertung. Ich war heute zum hospitieren an eine Schule geladen, so das ich nicht soviel Zeit für die Küche hatte. Daher habe ich mich für eine einfache Kartoffel Tortilla entschieden. 30-40 Minuten und man hat ein schmackhaftes Gericht auf dem Tisch. Dann muss nur noch das Fernsehprogramm mitspielen und einem entspannenden Abend steht nichts im Wege…

50 Kartoffel Tortilla

Zutaten
300g Kartoffeln
6 Eier
1 Tl Kräuter der Provence
1 El Olivenöl
50g Feta
Salz

Zubereitung
Ofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen.

300g Kartoffeln schälen, in feine Würfel schneiden. Eier in eine Schüssel schlagen, mit Kräuter der Provence und Salz würzen, gut verquirlen. Feta in feine Würfel schneiden.

Eine ofenfeste Pfanne auf den Herd, 2/3 Hitze. Olivenöl erhitzen. Kartoffeln anbraten. Sie dürfen ruhig schon etwas braun und knusprig werden. Eier in die Pfanne gießen. Käse über die Eier streuen. In 20 Minuten im Ofen stocken lassen.

Die Tortilla aus dem Ofen holen und auf ein Brett gleiten lassen. In Stücke teilen und servieren.


Umzugshelfer-Essen

Umzugshelfer

Lecker war es!


WM Essen Nr. 3 USA – Deutschland: Spinat Quesadilla

Spinat Quesadilla

Zutaten
150g Gouda
250g TK-Spinat
2 kleine Zwiebeln
1 Knoblauchzehe
1 Chili Schote
Salz und Pfeffer
Saft einer halben Zitrone
4 Tortilla Fladen
Butter

Zubereitung
Spinat auftauen, gut ausdrücken, grob hacken. Zwiebeln und Knoblauch fein hacken. Chili in feine Ringe schneiden. Käse grob reiben.

Kleine Pfanne auf den Herd, 2/3 Hitze. 1 TL Butter erhitzen. Zwiebeln, Knoblauch und Chili glasig anschwitzen. Spinat hinzufügen, ein paar Minuten mitdünsten. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken.

Eine weiter Pfanne auf den Herd stellen, 1/2 Hitze. Pfanne heiß werden lassen. Einen Fladen in die Pfanne geben. Die Hälfte des Spinats, dann die Hälfte des Käses daraufgeben. Mit einem zweiten Fladen abschließen. Andrücken. 2 Minuten rösten. Mit Hilfe eines Tellers wenden. Erneut ca. 2 Minuten rösten. Prozess mit den anderen beiden Fladen wiederholen.


Pikante Tortilla

Pikante Tortilla

Zutaten
250g Kartoffeln
100g Aoste Salami
4 Eier
1Tl Cayenne-Pfeffer
Salz und Pfeffer
etwas geriebener Parmesan
Olivenöl

Zubereitung
Ofen auf 200°C vorheizen. Kartoffeln in dicke Scheiben und die Salami in Streifen schneiden. Kleine Pfanne auf Herd, 2/3 Hitze. Etwas Olivenöl in die Pfanne. Salami anbraten. Aus der Pfanne nehmen. Kartoffelscheiben portionsweise knusprig anbraten. Währenddessen Eier in eine Schüssel schlagen. Cayennepfeffer, Salz und Pfeffer hinzufügen. Eier quirlen. Wenn die Kartoffeln fertig sind, das überschüssige Fett abgießen. Salami und Kartoffeln zurück auf den Herd stellen. Eier hinzugießen. Parmesan darüber streuen. Pfanne in den Herd geben. In ca. 15 Minuten goldbraun backen.


Tortilla mit Kartoffeln mit Fleischwurst

Tortilla_neu

Habe mal eine neue Möglichkeit ausprobiert, um die Tortilla extra fluffig zu bekommen. Die Konsistenz wird etwas anders als bei diesem Rezept. Ist aber auch gut.

Zutaten
200g Kartoffeln
1 kleine Zwiebel
100g Fleischwurst
4 Eier
100g Sahne
Olivenöl
Salz und Pfeffer

Zubereitung
Ofen auf 200°C vorheizen. Kartoffeln waschen und in Würfel schneiden. Zwiebel schälen und fein würfeln. Fleischwurst in Scheiben schneiden.

Eier in ein Schüssel schlagen, gut rühren, mit Salz und Pfeffer würzen. Sahne steif schlagen, dann vorsichtig unter die Eier heben.

Pfanne auf den Herd, 2/3 Hitze. Olivenöl heiß machen, Kartoffeln darin anbraten. Sie dürfen richtig kross werden. Zwiebeln dazugeben, glasig andünsten. Zum Schluss Fleischwurst dazu. Eier-Sahne-Mischung dazugeben. Ca. 15 Minuten im Ofen stocken lassen.


Kartoffel-Tortilla

Kartoffel-Tortilla

Zutaten
ca. 250g Kartoffeln
4 Eier
100g Crème fraîche
Salz und Pfeffer
1 EL Pfälzer-Bratkartoffel-Gewürz (Herrmann Gewürze)

Zubereitung
Ofen auf 180°C vorheizen. Kartoffeln waschen und in kleine Würfel Schneiden. Olivenöl in einer kleinen Pfanne erhitzen. Kartoffelstücke in ca. 5 Minuten kross anbraten. Mit etwas Salz würzen. Währenddessen Eier in ein Schüssel schlagen. Verquirlen. 100g Crème fraîche, Pfälzer-Bratkartoffel-Gewürz, Salz und Pfeffer hinzugeben. Alles gut verrühren. Dann die Eier-Schmand-Masse über die Kartoffeln geben. Gleich in den Ofen geben. 12-15 Minuten stocken lassen. Auf einem Teller anrichten.