Gurkensalat mit Chili und Vanille

Gurkensalat mit Chili und Vanille

In vielen Rezepten werden die geschnittenen Gurkenstücke stark gesalzen, so das sie das meiste der Flüssigkeit verlieren. Ich mache das nicht. Die Flüssigkeit stört mich nicht. Außerdem geht dann meist der knackige Biss der Gurken verloren.

Zutaten
1 Salatgurke
1 rote Chili
Saft einer halben Zitrone
Salz und Pfeffer
Vanillezucker (Selbstgemacht, ausgekratzte Vanilleschoten in ein Glas mit Haushaltszucker geben)
Olivenöl

Zubereitung
Salatgurke waschen. In gefällige Stücke schneiden. Chili waschen, in Ringe schneiden. Beides in eine Schüssel geben. Zitronensaft in eine kleine Schüssel geben. Nach belieben Vanillezucker hinzufügen. Ich habe einen 1/4 Teelöffel genommen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Dann ca. 3 EL Olivenöl unter den Zitronensaft schlagen. Das Dressing über die Gurke geben, ca. 30 Minuten marinieren lassen.



Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s